Advertisement

Frankreich Jahrbuch 2015

  • Deutsch-Französisches Institut

Part of the Frankreich Jahrbuch book series (FRAJA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vii
  2. Themenschwerpunkt Frankreich nach der Territorialreform

  3. Beiträge

  4. Dokumentation

    1. Front Matter
      Pages 147-147
    2. Simona Gnade, Robert Tuchel
      Pages 149-178
  5. Back Matter
    Pages 179-227

About this book

Introduction

Dieser Sammelband bietet eine erste Bewertung der großangelegten Territorialreform in Frankreich, bei der die Zahl der französischen Regionen von 22 auf 13 reduziert wurde, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, Verwaltungsabläufe zu straffen und politischen Handlungsspielraum zu gewinnen. Dabei geht es einerseits um verwaltungswissenschaftliche Fragestellungen und die Rolle verschiedener Akteure in einem komplizierten Governance-Prozess. Andererseits stellen sich politikwissenschaftliche Fragen nach der Akzeptanz, der Legitimität und der Transparenz der Reform.

Der Inhalt

  • Gebietsreform und regionale Organisation der staatlichen Verwaltung
  • Finanzierung der Régions in Frankreich
  • Regionalismus
  • Verwaltungskultur
  • Ethno-regionale Bewegungen in Frankreich

Die Zielgruppen

  • FrankreichforscherInnen mit kultur-, sozial- und politikwissenschaftlichem Hintergrund
  • Frankreichinteressierte Öffentlichkeit, Medien und Verwaltung

Der Herausgeber

Das dfi ist ein sozialwissenschaftliches Informations- und Forschungsinstitut. Als Kompetenzzentrum für das aktuelle Frankreich und die deutsch-französischen Beziehungen begleitet und gestaltet es seit mehr als 65 Jahren die deutsch-französische Kooperation in Europa. Forschungsschwerpunkte: Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik, Europapolitik, Interkulturelle Kommunikation.

 

Keywords

Frankreichforschung Verwaltungsreform Regionalismus Gebietsreform Frankreich Finanzierung der Régions in Frankreich Ethno-regionale Bewegungen in Frankreich

Editors and affiliations

  • Deutsch-Französisches Institut
    • 1
  1. 1.LudwigsburgGermany

Bibliographic information