Advertisement

© 2016

Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien in der Automobilindustrie

Eine Historieninventur am Beispiel der Marke Volkswagen

  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Book

Part of the AutoUni – Schriftenreihe book series (AUS, volume 83)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Relevanz internationaler Marktbearbeitungsstrategien für die Automobilindustrie

  3. Theoretische Grundlagen zur Untersuchung von Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien in der Automobilindustrie

  4. Empirische Untersuchung zur Identifikation von Erfolgsfaktoren internationalen Marktbearbeitungsstrattegien in der Auromobilindustrie

  5. Schlussbetrachtung und Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 195-195
    2. Tobias Reibstein
      Pages 197-201
    3. Tobias Reibstein
      Pages 203-209

About this book

Introduction

Tobias Reibstein erarbeitet eine Systematisierung der Strategien internationaler Marktbearbeitung, überträgt diese auf die Automobilindustrie und erarbeitet auf empirischer Basis erste Erkenntnisse zu den Erfolgsfaktoren dieser Strategien für die Marke Volkswagen. Er zeigt, dass die betriebswirtschaftliche Forschung zur Systematisierung internationaler Marktbearbeitungsstrategien und die Analyse ihrer zentralen Erfolgsfaktoren bislang erhebliche Defizite haben. Uneinigkeit hinsichtlich der inhaltlichen Abgrenzung des Strategiebegriffs und proprietäre Systematiken möglicher Strategieoptionen führen zwangsläufig dazu, dass bis heute nur ein stark zersplittertes und partielles Verständnis zu den Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien vorliegt. Dies trifft auch und in besonderer Weise für die Automobilindustrie zu, die aus wirtschaftlicher Sicht eine herausragende Rolle einnimmt.

Der Inhalt

  • Relevanz von Marktbearbeitungsstrategien für die Automobilindustrie
  • Historieninventur
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien
  • Fallstudien zur Marke Volkswagen

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Internationales Marketing und Management
  • Führungspersonen in Unternehmensleitung und -entwicklung und im Marketing

Der Autor

Tobias Reibstein promovierte am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement der Universität Bremen. Er ist heute als Revisor in der Konzernrevision eines großen Automobilherstellers tätig.

 

Keywords

Internationalisierungsstrategien Strategiedimension Wissensmanagement Unternehmensführung internationale Marktbearbeitung Fallstudien zur Marktbearbeitung

Authors and affiliations

  1. 1.K-GR-41 Konzernrevision VermarktungsprozVolkswagen AG K-GR-41 Konzernrevision VermarktungsprozWolfsburgGermany

About the authors

Tobias Reibstein promovierte am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement der Universität Bremen. Er ist heute als Revisor in der Konzernrevision eines großen Automobilherstellers tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Erfolgsfaktoren internationaler Marktbearbeitungsstrategien in der Automobilindustrie
  • Book Subtitle Eine Historieninventur am Beispiel der Marke Volkswagen
  • Authors Tobias Reibstein
  • Series Title AutoUni – Schriftenreihe
  • Series Abbreviated Title AutoUni – Schriftenreihe
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-13261-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-13260-6
  • eBook ISBN 978-3-658-13261-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIX, 240
  • Number of Illustrations 30 b/w illustrations, 22 illustrations in colour
  • Topics Business Strategy/Leadership
    International Business
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics