Advertisement

Auswärtige Kulturpolitik für Kinder

Künstlerisch-ästhetische Bildung als Herausforderung transkultureller Beziehungen

  • Aron Weigl

Part of the Auswärtige Kulturpolitik book series (AKP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-20
  2. Kulturaustausch im 21. Jahrhundert

    1. Front Matter
      Pages 21-24
    2. Aron Weigl
      Pages 97-106
  3. Künstlerisch-ästhetische Bildung für Kinder

    1. Front Matter
      Pages 107-108
    2. Aron Weigl
      Pages 109-128
    3. Aron Weigl
      Pages 129-158
    4. Aron Weigl
      Pages 159-194
    5. Aron Weigl
      Pages 195-207
    6. Aron Weigl
      Pages 209-224
    7. Aron Weigl
      Pages 247-267
  4. Auswärtige Kulturpolitik für Kinder

  5. Back Matter
    Pages 333-355

About this book

Introduction

Aron Weigl geht der Frage nach, welche Rolle Kinder in der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik spielen. Er untersucht empirisch-qualitativ Projekte und Programme für Kinder, um die Bedeutung von konzeptioneller Zielgruppenorientierung und Methoden der künstlerisch-ästhetischen Bildung für die allgemeinen Ziele von Auswärtiger Kulturpolitik herauszustellen. Neben der Bestandsaufnahme von relevanten Akteuren auf diesem Feld liefert die Forschung Erkenntnisse über Kriterien von Projekten zur Förderung von transkulturellen Lernprozessen.

Der Inhalt

  • Künstlerisch-ästhetische Bildung im Kontext Auswärtiger Kulturpolitik
  • Kulturelle Teilhabe als Aufgabe Auswärtiger Kulturpolitik
  • Zielgruppenorientierung im internationalen Kulturaustausch
  • Lerngemeinschaften für transkulturelle Bildung

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Kultur(politik)wissenschaft, Bildungs-, Kommunikations- und Kunstwissenschaft
  • Entscheidungs- und Verantwortungsträger in öffentlichen Verwaltungen und Ministerien (Kultur, Auswärtiges, Jugend, Bildung, Entwicklung)

Der Autor

Dr. Aron Weigl forschte am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim zu Fragen von Zielgruppenorientierung in Auswärtiger Kulturpolitik und als Stipendiat des Forschungsprogramms des Instituts für Auslandsbeziehungen zu kultureller Bildung im internationalen Kulturaustausch. Er ist als wissenschaftlicher Redakteur und im deutsch-chinesischen Kulturaustausch tätig.

Keywords

Kulturelle Bildung Zielgruppen Kulturaustausch Jugendaustausch Kunstaustausch Außenpolitik

Authors and affiliations

  • Aron Weigl
    • 1
  1. 1.HildesheimGermany

Bibliographic information