Advertisement

Zielbasiert vergüten

Konzeptentwicklung mit Entscheidungsbausteinen

  • Klaus Watzka

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Klaus Watzka
    Pages 1-6
  3. Klaus Watzka
    Pages 49-67
  4. Back Matter
    Pages 69-71

About this book

Introduction

Dieses Buch hilft Ihnen bei der Konzipierung eines zielbasierten Vergütungssystems. Achtzehn pragmatische Entscheidungsbausteine liefern alle relevanten Informationen zu geeigneten Zieltypen, angemessener Höhe der Zielboni, alternativen Vergütungsverläufen, Einführungsstrategien und möglichen Risiken zielorientierter Entlohnungsmodelle. Viele Organisationen wollen ihre Mitarbeiter nicht nur zielorientiert führen, sondern auch nach Zielerreichung vergüten. Bei der Entwicklung eines zielbasierten Vergütungssystems stehen sie inhaltlich vor einer sehr komplexen Aufgabe, bei der eine Fülle von Einzelentscheidungen zu treffen sind. Hinzu kommt bei der Konzeption und späteren Handhabung des Systems in der Praxis eine ganze Reihe von arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Dieser Leitfaden beschreibt  die zu treffenden Einzelentscheidungen und zeigt die jeweiligen Alternativen samt ihrer jeweiligen Vor- und Nachteile auf.

Der Inhalt

  • Aufbau- und Ablaufprinzipien zielorientierter Führungssysteme
  • Entscheidungsbausteine für zielbasierte Vergütungssysteme
  • Risiken zielbasierter Vergütung
  • Arbeitsrechtliche Hinweise zur Systemgestaltung

Die Zielgruppen

  • Leitende Führungskräfte in privaten und öffentlichen Unternehmen, Mitarbeiter in Personalabteilungen
  • Studierende in managementorientierten Studiengängen 

Der Autor

Klaus Watzka ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena.

Keywords

Anreizsysteme Entlohnung Mitarbeitervergütung zielorientierte Vergütung Zielvereinbarung

Authors and affiliations

  • Klaus Watzka
    • 1
  1. 1.Fachbereich BetriebswirtschaftErnst-Abbe-Hochschule Fachbereich BetriebswirtschaftJenaGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering