Advertisement

© 2016

Wie Supervision gelingt

Supervision als Coaching für helfende Berufe

Book
  • 26k Downloads

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Michael Loebbert
    Pages 1-2
  3. Michael Loebbert
    Pages 3-16
  4. Michael Loebbert
    Pages 17-26
  5. Michael Loebbert
    Pages 27-36
  6. Michael Loebbert
    Pages 37-39
  7. Back Matter
    Pages 41-45

About this book

Introduction

Supervision wird von Michael Loebbert in diesem essential dezidiert als Coaching gefasst und diskutiert – das macht einen Unterschied: Der Autor zeigt, dass alle beteiligten Akteure sich an ihrer Leistung messen lassen dürfen und müssen, ob und wie Hilfe wirklich gelingt. Mit diesem Ansatz knüpft er an die angelsächsische Diskussion und Weiterentwicklung von Supervision als Beratungsform persönlicher Prozessberatung für helfende Berufe an. Spezifische Methoden, wie Übertragungsanalyse mit SCORE und das Sieben-Augen-Modell für Supervision werden zum ersten Mal auf Deutsch dargestellt.

Der Inhalt

  • Grundlagen der Supervision, warum Supervision erfunden wurde
  • Helfen als Leistungsprozess, Übertragungsanalyse mit Double SCORE
  • Sieben-Augen-Modell, Supervision der Supervision

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende in Coaching- und Supervisionsausbildungen
  • Praktiker, Supervisoren und Coaches

Der Autor

Dr. Michael Loebbert arbeitet seit über 25 Jahren als Executive Coach, Supervisor und Organisationsberater. Seit 2009 verantwortet er den Masterstudiengang für Coaching und Supervision (MAS Coaching) an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er hat einschlägige Veröffentlichungen zu Beratungsthemen geschrieben. Ein Schwerpunkt seiner Beratungspraxis ist die Supervision und Beratung von Beratungsprojekten und Coaching-Programmen.

Keywords

Helfersyndrom Sieben-Augen-Modell Supervisionsmethoden Double SCORE Lehrsupervision

Authors and affiliations

  1. 1.Inst Beratung, Coaching & SozialmgtFachhochschule NordwestschweizOltenSwitzerland

About the authors

Dr. Michael Loebbert arbeitet seit über 25 Jahren als Executive Coach, Supervisor und Organisationsberater. Seit 2009 verantwortet er den Masterstudiengang für Coaching und Supervision (MAS Coaching) an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er hat einschlägige Veröffentlichungen zu Beratungsthemen geschrieben. Ein Schwerpunkt seiner Beratungspraxis ist die Supervision und Beratung von Beratungsprojekten und Coaching-Programmen.

Bibliographic information

  • Book Title Wie Supervision gelingt
  • Book Subtitle Supervision als Coaching für helfende Berufe
  • Authors Michael Loebbert
  • Series Title essentials
  • Series Abbreviated Title essentials
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-13106-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-13105-0
  • eBook ISBN 978-3-658-13106-7
  • Series ISSN 2197-6708
  • Series E-ISSN 2197-6716
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 45
  • Number of Illustrations 8 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Consulting, Supervision and Coaching
    Industrial and Organizational Psychology
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... Der Autor vermittelt dem Leser eine kompakte Einführung in sein Konzept, spezielle und zentrale Konzepte einer Theorie des Helfens, spezifische Methoden der Supervisonen, einen Überblick über den Zusammenhang von systemtheoretischen und psychodynamischen Vorstellungen, Schlussfolgerungen und Hinweise, die sich auf die Supervision der Supervision sowie Lehrsupervision beziehen ...” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 15. Mai 2016)