Advertisement

Wissenschaftliches Arbeiten in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Hilfreiche Tipps und praktische Beispiele

  • Doris Berger-Grabner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Doris Berger-Grabner
    Pages 57-107
  3. Doris Berger-Grabner
    Pages 127-156
  4. Doris Berger-Grabner
    Pages 157-189
  5. Doris Berger-Grabner
    Pages 191-217
  6. Doris Berger-Grabner
    Pages 219-230
  7. Doris Berger-Grabner
    Pages 231-239
  8. Back Matter
    Pages 241-246

About this book

Introduction

Dieses Buch unterstützt den Leser vom Prozess der Ideenfindung bis zur Verwertung einer wissenschaftlichen Arbeit. Nach einer allgemeinen Einführung bietet es hilfreiche Tipps nicht nur für Literaturrecherchen oder (international anerkannte) Zitierweisen, sondern auch zur Erleichterung des Schreibprozesses mit einfachen Mitteln – durch optimale Zeitplanung, Strategien zur Stressbewältigung sowie effiziente Lesetechniken. Zusätzlich gibt das Buch einen Überblick über die wichtigsten Methoden der qualitativen und quantitativen Sozialforschung und erläutert deren Anwendung. Alle theoretischen Inhalte werden mit anschaulichen Praxisbeispielen verdeutlicht. Gleichzeitig dient dieser Leitfaden auch als Nachschlagewerk für spezifische Fragestellungen zum Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit und zum Einsatz empirischer Methoden.

 

Neu in der 3. Auflage

Überblick zu den wichtigsten Literaturverwaltungsprogrammen wie Zotero und Citavi.

Zusätzliche praktische Hinweise zur Strukturierung und inhaltlichen Gestaltung eines Exposés.

Erweiterung des Themenbereichs „Qualitatives Interview“ mit einem konkreten Beispiel.

Tipps zur effektiven Gestaltung des Betreuungsverhältnisses während der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit.

Auswahl an Apps zum Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit.

 

Der Inhalt

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Hilfreiche Tools und Techniken

Von der Idee zur fertigen wissenschaftlichen Arbeit

Praxis und Begriffe empirischer Sozialforschung

Angewandte qualitative und quantitative Sozialforschung

Fragebogenkonstruktion und Stichprobenplanung

Erstellung, Abgabe und Verwertung der Endfassung

Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

Die Autorin

Prof. Dr. Doris Berger-Grabner lehrt Wissenschaftliches Arbeiten hauptberuflich an der IMC Fachhochschule Krems sowie nebenberuflich an der Donau-Universität Krems und ist langjährige Betreuerin von Bachelor- und Masterarbeiten an diversen Hochschulen.

Keywords

Bachelorarbeit Datenauswertung Erhebungsmethoden Fragebogenerstellung Gliederung Literaturrecherche Masterarbeit Selbstmanagement Seminararbeit Sozialforschung Stichprobenplanung Stressbewältigung Verwertung wissenschaftlicher Arbeiten Wissenschaftliches Arbeiten Zitate empirische Sozialforschung

Authors and affiliations

  • Doris Berger-Grabner
    • 1
  1. 1.IMC Fachhochschule KremsKremsAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering