Advertisement

Der effektive Einsatz kreativer Pausen im Rahmen der Werbegestaltung

Die Wirkung und optimale Ausgestaltung einer Inkubationsphase im Kontext der selektiven und konfigurativen Ideengenerierung

  • Sarah Schütmaat

Part of the Forschungsgruppe Konsum und Verhalten book series (FGKV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Sarah Schütmaat
    Pages 1-4
  3. Sarah Schütmaat
    Pages 23-158
  4. Sarah Schütmaat
    Pages 232-239
  5. Back Matter
    Pages 241-304

About this book

Introduction

Sarah Schütmaat analysiert erstmalig die Wirkung und effektive Gestaltung von kreativen Pausen während der Generierung von Werbeideen. Dabei werden innovative Forschungsansätze abgeleitet und auf Grundlage einer umfassenden Studienreihe relevante Handlungsempfehlungen zur Optimierung des Ideengenerierungsprozesses in der Praxis geliefert. Die Autorin zeigt auf, dass die Fokussierung auf Denkprozesse, die andere Hirnareale als der kreative Prozess nutzen, zu einer Erholung der Hirnareale führt, die für die Ableitung der kreativen Ideen aktiviert werden.

Der Inhalt

  • Kreative Ideengenerierung
  • Detaillierte Betrachtung der Inkubationsphase
  • Unterscheidung selektiver und konfigurativer Problemstellungen
  • Überprüfung der „Spreading-Activation-“, der „Memory-Sensitization-“ sowie der „Brain-Area-Fatigue-Hypothese“ als Erklärung des Inkubationseffekts im Kontext der selektiven und konfigurativen Ideengenerierung

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Markenkommunikation, Innovationsmanagement und Psychologie
  • Praktiker, die in diesen Bereichen tätig sind

Die Autorin

Dr. Sarah Schütmaat promovierte bei Prof. Dr. Tobias Langner am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing an der Bergischen Universität Wuppertal. Derzeit ist sie als Marketingleiterin eines international agierenden Unternehmens tätig.

Keywords

Ideengenerierungsprozess Hirnareale Spreading-Activation-Hypothese Memory-Sensitization-Hypothese Brain-Area-Fatigue-Hypothese

Authors and affiliations

  • Sarah Schütmaat
    • 1
  1. 1.Fachbereich B - Schumpeter School of BusBergische Universität WuppertalWuppertalGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods