Advertisement

Geschäftsmodellinnovationen als Wettbewerbsvorteil mittelständischer Unternehmen

  • Wolfgang Becker
  • Patrick Ulrich
  • Meike Stradtmann

Part of the Management und Controlling im Mittelstand book series (MANAGE MITTELSTAND)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 1-6
  3. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 7-49
  4. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 51-73
  5. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 75-97
  6. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 99-104
  7. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 105-155
  8. Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Meike Stradtmann
    Pages 157-159

About this book

Introduction

Dieses Buch thematisiert die Ausgestaltung mittelständischer Geschäftsmodelle und zeigt spezifische Ansatzpunkte und Formen von Geschäftsmodellinnovationen auf. Diese theoretisch und empirisch fundierten Erkenntnisse erhalten insbesondere vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung und eines dynamischen Wettbewerbsumfelds nicht nur für die Forschung, sondern ebenfalls für die Praxis großes Gewicht. Geschäftsmodellinnovationen werden bereits von Großkonzernen praktiziert, sodass der Druck zum Wandel auch für mittelständische Unternehmen steigt. Es gelingt den Autoren, aus der Synthese theoretischer Erkenntnisse und empirischer Untersuchungen umfangreiche Einblicke und Ausblicke für wettbewerbsfähige, mittelstandsspezifische Geschäftsmodellinnovationen zu generieren.

Der Inhalt

  • Grundlagen
  • Geschäftsmodelle im Mittelstand
  • Systematische Literaturanalyse
  • Forschungsmodell
  • Empirische Untersuchung
  • Schlussbetrachtung und Best Practices

Die Autoren

Univ.-Professor Dr. Dr. habil. Wolfgang Becker ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre und Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und Controlling an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zudem ist er Direktor des Europäischen Kompetenzzentrums für angewandte Mittelstandsforschung (EKAM) an der Universität Bamberg und Mitglied im Direktorium des Kompetenzzentrums für Geschäftsmodelle in der digitalen Welt.
Professor Dr. habil. Patrick Ulrich lehrt Unternehmensführung und -kontrolle an der Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft. Zudem ist er Privatdozent an der Universität Bamberg.
Meike Stradtmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Controlling an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Sie hat im Rahmen Ihrer Master-Thesis Geschäftsmodellinnovationen als Quelle zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen speziell für mittelständische Unternehmen untersucht.

Keywords

Business Model Innovation Geschäftsmodell Mittelstand Wettbewerbsvorteil Digitalisierung Wertschöpfung Wettbewerbsumfeld

Authors and affiliations

  • Wolfgang Becker
    • 1
  • Patrick Ulrich
    • 2
  • Meike Stradtmann
    • 3
  1. 1.Otto-Friedrich-Universität BambergBambergGermany
  2. 2.Hochschule Aalen -Technik und Wirtschaft AalenGermany
  3. 3.Otto-Friedrich-Universität Bamberg BambergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering