Advertisement

Kompetente Mitarbeiter und wandlungsfähige Organisationen

Zum Zusammenhang von Dynamic Capabilities, individueller Kompetenz und Empowerment

  • Nicole Sprafke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Nicole Sprafke
    Pages 1-14
  3. Nicole Sprafke
    Pages 15-136
  4. Nicole Sprafke
    Pages 137-278
  5. Nicole Sprafke
    Pages 279-321
  6. Back Matter
    Pages 323-400

About this book

Introduction

Nicole Sprafke entwickelt einen handlungstheoretischen Zugang zur betrieblichen Wandlungsfähigkeit unter Berücksichtigung des individuellen Wandlungspotenzials der Mitarbeiter und dessen Aktivierung. Die Autorin zeigt auf, dass strukturelles Empowerment einen Hebeleffekt bei Mitarbeitern mit hoher Kompetenzausprägung erzeugen kann, wohingegen interaktionales Empowerment bei Mitarbeitern mit geringer Kompetenzausprägung wichtiger ist. Sie bezieht die Forschungsstände zum Dynamic Capability View und seiner Mikrofundierung, zur Kompetenzerfassung und zum Empowerment systematisch aufeinander und vereint diese in einem Modell.

Der Inhalt

  • Wettbewerbsfähige Organisationen unter Bedingungen der Dynamik
  • Kompetente Mitarbeiter als eine Quelle strategischer Erneuerung
  • Aktivierung von Wandlungspotenzialen: Empowerment als ein Schlüsselkonzept
  • Individuelle Kompetenz: Eine notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für die Entwicklung und Ausgestaltung dynamischer Fähigkeiten
  • Erweitertes Modell zur Mikrofundierung dynamischer Fähigkeiten durch Empowerment von Akteuren der Erneuerung

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und Arbeitswissenschaft mit den Schwerpunkten strategisches Management, Personal- und Kompetenzmanagement
  • Praktiker, die in diesen Bereichen tätig sind

Die Autorin

Dr. Nicole Sprafke promovierte bei Prof. Dr. Uta Wilkens am Lehrstuhl Arbeitsmanagement und Personal an der Ruhr-Universität Bochum.

Keywords

Wandlungspotenzial Kompetenzausprägung Dynamic Capability View Strategische Erneuerung Kompetenzmanagement

Authors and affiliations

  • Nicole Sprafke
    • 1
  1. 1.Institut für ArbeitswissenschaftRuhr-Universität BochumBochumGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering