Advertisement

Ein Beitrag zur Untersuchung der Kraftfahrzeugverschmutzung in Experiment und Simulation

  • Iwo Spruß

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Iwo Spruß
    Pages 1-2
  3. Iwo Spruß
    Pages 3-33
  4. Iwo Spruß
    Pages 35-48
  5. Iwo Spruß
    Pages 49-56
  6. Iwo Spruß
    Pages 57-144
  7. Iwo Spruß
    Pages 145-148
  8. Back Matter
    Pages 149-157

About this book

Introduction

Iwo Spruß gibt einen Überblick über die Interaktion eines Kraftfahrzeugs mit einer nassen Fahrbahn sowie der hieraus resultierenden Fahrzeugeigen- und -fremdverschmutzung. Er zeigt, dass ein Verständnis dieser Prozesse notwendig ist, um neben den klassischen, aerodynamischen Optimierungsgrößen im Fahrzeugentwicklungsprozess durch Vermeidung der Fahrzeugverschmutzung einen Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr zu leisten. Die Erkenntnisse aus den vorgestellten Untersuchungen an einem Grundkörper als auch an einer Vollfahrzeuggeometrie dienen dem Autor als Grundlage für die Weiterentwicklung und Validierung eines Werkzeugs zur numerischen Strömungssimulation. Somit ergibt sich die Möglichkeit, in einer früheren Phase des Fahrzeugentwicklungsprozesses bereits erste Aussagen über die Fahrzeugverschmutzung treffen zu können.

Der Inhalt

  • Stand der Technik, Eigen- und Fremdverschmutzung
  • Numerische Simulationsmethodik
  • Tropfengrößenverteilung am Umfang eines freistehenden Rades
  • Rinnsalbewegungen auf einem generischen Prüfstand und einem Fahrzeug

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende des Fachgebiets Fahrzeugtechnik
  • Praktiker aus der Industrie in den Bereichen Aerodynamik und Schmutzfreihaltung

Der Autor

Iwo Spruß ist zurzeit als Entwicklungsingenieur bei einem namhaften deutschen Autohersteller im Bereich Aerodynamik angestellt.

Keywords

Aerodynamik Schmutzfreihaltung Numerische Strömungssimulation CFD Exa PowerFLOW Fahrzeugtechnik

Authors and affiliations

  • Iwo Spruß
    • 1
  1. 1.und Fahrzeugmotoren StuttgartFKFS,Forschungsinstitut für KraftfahrwenStuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering