Advertisement

Oper, Publikum und Gesellschaft

  • Karl-Heinz Reuband

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Wechselbeziehungen zwischen Oper und Gesellschaft

  3. Gesellschaftliche Umbrüche und soziale Transformationen

  4. Kulturelle und soziale Rahmenbedingungen

  5. Massenmedien als Vermittlungsinstanz

  6. Motive des Opernbesuchs und ihre soziokulturellen Prägungen

  7. Erwartungen an den Opernbesuch, Inszenierungsstile und Vermittlungsformen

About this book

Introduction

In dem interdisziplinär besetzten Sammelband wird die sozialstrukturelle Zusammensetzung des Publikums, das wechselseitige Verhältnis von Oper und Gesellschaft und die Zukunft der Oper diskutiert. Die Erwartungen und das Erleben des Opernpublikums sind ebenso ein Thema wie Inszenierungsstile und neue Vermittlungsformen in Form von Open-Air-Veranstaltungen.

Der Inhalt
Der klassische Opern- und Musikbetrieb im Umbruch - Das Opernpublikum in Vergleich zu anderen Kulturpublika - Soziale und kulturelle Einflüsse auf den Opernbesuch - Soziale und kommunikative Aspekte des Opernbesuchs - Erwartungen des Publikums und Vermittlungsformen

Die Zielgruppen
-  Sozial-,  Kommunikations- , Kultur- und Theaterwissenschaftler
-  Studierende und Lehrende im Bereich Kulturmanagement
-  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kultureinrichtungen

Der Herausgeber
Prof. Dr. Karl-Heinz Reuband ist Professor (em.) an der Universität Düsseldorf.

 

Keywords

Event Hochkultur Kulturmarketing Opernbetrieb Publikumsforschung Regietheater

Editors and affiliations

  • Karl-Heinz Reuband
    • 1
  1. 1.Heinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany

Bibliographic information