Advertisement

© 2016

Lösungsschlüssel Deutsch für Ingenieure

Textbook
  • 42k Downloads

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 13-21
  3. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 22-35
  4. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 36-46
  5. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 47-61
  6. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 62-75
  7. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 76-90
  8. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 91-105
  9. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 106-120
  10. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 121-132
  11. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 133-142
  12. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 143-152
  13. Maria Steinmetz, Heiner Dintera
    Pages 153-157
  14. Back Matter
    Pages 158-158

About this book

Introduction

Viele Lehrende haben auf dieses Buch gewartet: Hier kommt der unerlässliche Lösungsschlüssel zum Lehr- und Arbeitsbuch "Deutsch für Ingenieure". Der vorliegende "Lehrerband mit Lösungen" enthält alle Lösungen für die geschlossenen Aufgaben und vielfältige Modelllösungen für die halb offenen Aufgaben. Darüber hinaus bietet er viele didaktische Hinweise, Anregungen und nützliche Hintergrundinformationen für Lehrende, zeigt Alternativen und Adaptionsmöglichkeiten und ist somit ein praktisches Hilfsmittel zur Gestaltung eines effektiven Unterrichts.

Der Inhalt
Ingenieure "Made in Germany" - Mathematik auf Deutsch: Grundlagen - Geometrie - Chemie und Werkstoffkunde - Mathematik auf Deutsch: Vertiefung/Erweiterung - Elektrotechnik - Energietechnik - Lösungen aus der Natur für die Automatisierungstechnik und Industrie - Informatik - Perspektive und Möglichkeiten für Ingenieure "Made in Germany"

Die Zielgruppen
- Lehrende und Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fächer im Ausland
- MINT-Studierende und Lehrende nicht deutscher Muttersprache in D, CH, A und L
- Ausländische Ingenieure und Techniker in der Weiterbildung
- Dozenten, Studierende der DaF-Ausbildung

Die Autoren
Dr. Maria Steinmetz war Lehrerin für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Dozentin für Fremdsprachendidaktik am Institut für Sprache und Kommunikation der TU Berlin mit Spezialisierung auf die Verbindung von DaF-Unterricht und Fachkommunikation. Sie ist Leiterin von DAAD-Fachkursen in Zentralasien, GUS-Ländern und China, publiziert und berät Hochschulen im In- und Ausland zu dem Schwerpunkt "Fachsprachenorientierung als Brücke zum effektiven DaF-Lernen".

Dr. Heiner Dintera hat langjährige Berufserfahrung als DAAD-Lektor in der Republik Moldau, in Usbekistan, Kirgistan und Georgien; mit der Spezialisierung auf Fachsprachen und Technische Kommunikation.  Neben dem DaF-Unterricht koordinierte er deutschsprachige Studiengänge im Ausland. Derzeit ist er  an der TU Ilmenau als Koordinator für das German-Russian Institute of Advanced Technologies (GRIAT) in Kazan tätig.


Keywords

DaF Lösungsheft DaF an technischen Hochschulen DaF-Lösungsbuch für Ingenieurstudenten Deutsche Ingenieursprache für Ausländer Fachsprache für Technik-Wissemschaften

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany
  2. 2.IlmenauGermany

About the authors

Dr. Maria Steinmetz war Lehrerin für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Dozentin für Fremdsprachendidaktik am Institut für Sprache und Kommunikation der TU Berlin mit Spezialisierung auf die Verbindung von DaF-Unterricht und Fachkommunikation. Sie ist Leiterin von DAAD-Fachkursen in Zentralasien, GUS-Ländern und China, publiziert und berät Hochschulen im In- und Ausland zu dem Schwerpunkt "Fachsprachenorientierung als Brücke zum effektiven DaF-Lernen".

Dr. Heiner Dintera hat langjährige Berufserfahrung als DAAD-Lektor in der Republik Moldau, in Usbekistan, Kirgistan und Georgien; mit der Spezialisierung auf Fachsprachen und Technische Kommunikation.  Neben dem DaF-Unterricht koordinierte er deutschsprachige Studiengänge im Ausland. Derzeit ist er  an der TU Ilmenau als Koordinator für das German-Russian Institute of Advanced Technologies (GRIAT) in Kazan tätig.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering