Advertisement

Stationäres und instationäres Betriebsverhalten von Abgasturboladern

  • Bernhardt Lüddecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Bernhardt Lüddecke
    Pages 1-7
  3. Bernhardt Lüddecke
    Pages 9-25
  4. Back Matter
    Pages 157-173

About this book

Introduction

Bernhardt Lüddecke bietet einen umfassenden Einblick in Kennfeldvermessung und Berechnung von Abgasturboladern. Mit experimentellen und numerischen Untersuchungen zur Aero-Thermodynamik sowie zu Reibungsverlusten und Wärmeströmen verdeutlicht er die Eigenschaften dieser kompakten Maschinen. Mithilfe einer neuartigen Drehmoment-Messtechnik konnte der Autor erstmals kurbelwinkelaufgelöst das momentane Drehmoment einer Abgasturboladerturbine geringer Baugröße unter realen motorischen Bedingungen ermitteln. Die vorliegende Studie erlaubt es, auf ein quasi-stationäres Turbinenverhalten auch unter pulsierender Beaufschlagung zu schließen, was für aussagekräftige Simulationen aufgeladener Motoren von wesentlicher Bedeutung ist.

Der Inhalt

  • Experimentelle und numerische Untersuchungen an Verdichter- und Turbinenstufen von Abgasturboladern
  • Modellierung von Wärmeströmen und Lagerreibleistung zur Kennfeldkorrektur
  • Messverfahren für die Turbinenkennfeldermittlung am Heißgasprüfstand
  • Motorzyklusaufgelöste, kontaktlose Messung des Turboladerwellendrehmoments mittels inverser Magnetostriktion
  • Turbinenbetriebsverhalten unter stationären und pulsierenden Randbedingungen

Die Zielgruppen

  • Ingenieure aus der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Forschende und Studierende der Fachgebiete Maschinenbau, Verbrennungsmotoren, Turbomaschinen und Fahrzeugtechnik

Der Autor

Bernhardt Lüddecke wurde an der Universität Stuttgart promoviert und ist heute in der Abgasturboladerentwicklung tätig.

Keywords

Erweiterte Turbinenkennfeldvermessung Verdichterkennfeld Reibleistungskorrektur Wärmeströme Kontaktlose Drehmomentmessung Motorzyklusaufgelöste Untersuchung Thermografie Extrapolation

Authors and affiliations

  • Bernhardt Lüddecke
    • 1
  1. 1.FKFS, Forschungsinstitut für KraftfahrweStuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering