Advertisement

Leistungsanreize in der Transportlogistik

Entwicklung und Simulation aus Perspektive der Prinzipal-Agent-Theorie

  • Marcus Müller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Marcus Müller
    Pages 1-27
  3. Marcus Müller
    Pages 29-88
  4. Marcus Müller
    Pages 89-172
  5. Marcus Müller
    Pages 173-204
  6. Marcus Müller
    Pages 205-262
  7. Marcus Müller
    Pages 263-268
  8. Back Matter
    Pages 269-312

About this book

Introduction

Marcus Müller beschreibt und erläutert Zielkonflikte zwischen Bauleitung und Baugeräteführer und stellt ein Modell auf, das Prognosen zur Wirkung von Anreizsystemen treffen kann. Aus der Theorie und Anwendungsdomäne leitet der Autor Anforderungen ab, um die Frage nach der Gestaltung von Anreizsystemen zu beantworten, mit dem Ziel, Transportleistungen zu erhöhen. Seine Studie bestätigt die experimentellen bzw. empirischen Erkenntnisse zur Wirkung von Anreizsystemen und zeigt, dass diese auch für Transportlogistiksysteme im Tiefbau gelten. Aus den Erkenntnissen der Simulation leitet der Autor Empfehlungen für die Gestaltung von Entlohnungsmodellen ab.

Der Inhalt

  • Transportlogistik im Erdbau
  • Die Prinzipal-Agent-Theorie als Bezugsrahmen
  • Gestaltung und Simulation des Anreizsystems

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Baubetriebslehre, BWL, Wirtschaftsinformatik
  • Praktiker des Fachgebiets Baumanagement

Der Autor

Dr. Marcus Müller promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Stefan Kirn am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik 2 der Universität Hohenheim und leitete Forschungsprojekte mit dem Schwerpunkt Baulogistik. Er arbeitet derzeit als 

Keywords

Entlohnungsmodelle Anreizsysteme Baustellenlogistik Baulogistik Bauleitung Transportleistung Transportlogistiksystem Tiefbau

Authors and affiliations

  • Marcus Müller
    • 1
  1. 1.Information Systems 2 (530 D)Universität HohenheimStuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering