Advertisement

Sicherheitsaspekte von Mobiltelefonen

Erkennung und Visualisierung von Angriffsvektoren

  • Peter Gewald

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Peter Gewald
    Pages 1-2
  3. Peter Gewald
    Pages 3-5
  4. Peter Gewald
    Pages 7-11
  5. Peter Gewald
    Pages 13-72
  6. Peter Gewald
    Pages 73-83
  7. Peter Gewald
    Pages 93-94
  8. Back Matter
    Pages 95-98

About this book

Introduction

Das primäre Ziel von Peter Gewald ist die Erkennung und Visualisierung diverser Angriffsszenarien im Mobilfunkbereich, wie z. B. die Kontrolle über den Datenverkehr, Man-in-the-Middle-Angriffe sowie die Ausführung von Programmcodes über SMS. Die Ergebnisse seiner Forschung geben einen Einblick in die Handlungsmöglichkeiten potenzieller Akteure und fungieren gleichzeitig als erste präventive Schutzmaßnahme. Frühzeitige Bildung und der Einsatz offener Standards und Software bilden die Grundsteine transparenter Technologien. Die Nachvollziehbarkeit komplexer technischer Funktionen und Abläufe gelingt jedoch nur mit einem umfassenden Angebot von Informatikunterricht an Schulen.

Der Inhalt

  • Sicherheitsrisiko der GSM-Luftschnittstelle
  • Die Java Card – Risikofaktoren der SMS
  • Problematik proprietärer Software
  • Schnittstellenübersicht eines Smartphones
  • High-Layer-Angriffe

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Informatik, insbesondere aus dem Bereich Security
  • Informatiklehrer, Wissenschaftler, Programmierer im Bereich Smartcard und -sicherheit

Der Autor

Peter Gewald ist Doktorand am Department für Informatik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Bereich Critical Systems Engineering.

Keywords

Java Card OTA SIM-Karte Short Message Service Global System for Mobile Communications

Authors and affiliations

  • Peter Gewald
    • 1
  1. 1.OldenburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace