Advertisement

Entscheidungsmodelle der Rechnungslegungspolitik

Lösungsvorschläge für Kapitalgesellschaften aus betriebswirtschaftlicher, rechtlicher, mathematischer und wirtschaftsinformatischer Sicht

  • Carl-Christian Freidank

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Carl-Christian Freidank
    Pages 1-45
  3. Back Matter
    Pages CCVII-CCXXXI

About this book

Introduction

Das Werk zeigt neue Forschungsergebnisse zur Rechnungslegungspolitik vor allem kapitalmarktorientierter Kapitalgesellschaften, entscheidungsstützenden Optimierung und Umsetzung der Modelle als IT-Programme. Es enthält innovative Elemente in Konzeptionierung und Ausgestaltung rechnungslegungspolitischer Ansätze zur Simultanplanung und konkretisiert den Einsatz IT-gestützter Optimierungsverfahren in einem zentralen Teilbereich der Unternehmenspolitik. Der Anwendungsbezug der Modellansätze wird durch Zahlenbeispiele verdeutlicht, sodass das Werk auch für betriebswirtschaftliche Praktiker interessant ist, insbesondere im Rechnungs-, Finanz-, Steuer-, Prüfungs- und Beratungswesen, Controlling sowie für Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichts- und Beiräte.
Der Inhalt

• Rechnungslegungspolitik als derivative Partialpolitik: Systematik; Integration in das System des Management Reportings; Zielsystem; Zielkonflikte; Instrumente; Grenzen; Modellansätze einer planmäßigen Rechnungslegungspolitik
• Simultan- und Sequenzialmodelle für die nationale und internationale Rechnungslegungspolitik: Einperiodige Ansätze; Mehrperiodige Ansätze; Ansätze im Rahmen der Steuerbilanzplanung

Der Autor
Dr. habil. Carl-Christian Freidank ist Steuerberater und Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Revisions- und Treuhandwesen, an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Universität Hamburg.

Keywords

Rechnungslegung Reporting Bilanzplanung Jahresabschluss Rechnungslegungsmodelle Bilanzpolitik Steuerbilanz

Authors and affiliations

  • Carl-Christian Freidank
    • 1
  1. 1.Universität HamburgHamburgDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering