Advertisement

Zum Konzept der Liquiditätsfalle

Kritische Analyse anhand alternativer Spezifikationen der Phillips-Kurve

  • Christian Knapp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Christian Knapp
    Pages 1-12
  3. Christian Knapp
    Pages 13-24
  4. Christian Knapp
    Pages 171-175
  5. Back Matter
    Pages 177-186

About this book

Introduction

Text 4.
In diesem Buch wird die aktuelle Problematik der weltweit niedrigen Leitzinsen aufgegriffen und das auf John M. Keynes zurückgehende Konzept der Liquiditätsfalle in die moderne Makroökonomik übertragen. In drei einfachen dynamischen Modellen wird untersucht, ob die Liquiditätsfalle ein dauerhaftes oder temporäres Phänomen ist, dieses Phänomen stabil oder instabil ist, und welche Annahmen und Parameter die Antworten auf die ersten beiden Fragen beeinflussen. Dabei wird vor allem eine kritische Auseinandersetzung mit der in Geldtheorie und Geldpolitik vorherrschenden Auffassung zur Liquiditätsfalle geboten. Die wichtigsten Ergebnisse der vorwiegend algebraischen Analyse werden durch vielfältige graphische Instrumente veranschaulicht.
Der Inhalt

  • Alternative Spezifikationen der Phillips-Kurve
  • Liquiditätsfalle bei Neuer Keynesianischer Phillips-Kurve
  • Liquiditätsfalle bei Phillips-Kurven mit Inflationsträgheit
< Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Volkswirtschaftslehre, insbesondere Geldtheorie und Geldpolitik
  • Praktiker in geldpolitischen Institutionen
Der Autor
Christian Knapp hat das Studium der Volkswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg als Jahrgangsbester absolviert. Es folgte die Promotion an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Mittlerweile ist der Autor in der Privatwirtschaft tätig.

Keywords

Neue Keynesianische Makroökonomik Optimale Geldpolitik Nullzins Deflation Forward Guidance Rationale Erwartungen

Authors and affiliations

  • Christian Knapp
    • 1
  1. 1.Wirtschafts- und SozialwissenschaftenHelmut-Schmidt-Universität, Fakultät fürHamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking