Advertisement

Determinanten der Nachhaltigkeit

Armut als Einflussgröße des individuellen Nachhaltigkeitsverhaltens

  • Sophia Leßmann

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Sophia Leßmann
    Pages 1-3
  3. Sophia Leßmann
    Pages 5-6
  4. Sophia Leßmann
    Pages 25-54
  5. Sophia Leßmann
    Pages 63-64
  6. Back Matter
    Pages 65-81

About this book

Introduction

Dieses Buch befasst sich mit Einflussfaktoren, insbesondere mit dem Einkommen, als bisher kaum erforschte Determinante des individuellen Nachhaltigkeitsverhaltens. Die Autorin zeigt, dass das Einkommen als Indikator der Armut einen Einfluss auf das individuelle Nachhaltigkeitsverhalten hat. Dabei bildet ein wesentliches Fundament der Analyse die überblickartige Darstellung der verschiedenen Determinanten des individuellen Nachhaltigkeitsverhaltens. Die Untersuchungen zeigen darüber hinaus überraschende Ergebnisse, die Spielraum für kontroverse Diskussionen bieten, und damit eine Grundlage für weiterführende Analysen auf diesem Gebiet schaffen.

Der Inhalt
• Individuelle Nachhaltigkeit und deren Determinanten
• Erhebung von nachhaltigem Verhalten mittels Scoringmodell
• Varianzanalyse, Tukey-Kramer-Konfidenzintervalle

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der BWL mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement und Statistik sowie der Politik- und Sozialwissenschaften
• Praktiker aus der Politik sowie Familien- und Arbeitsämtern

Die Autorin
Sophia Leßmann hat ihren Bachelor- und Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gemacht und war langjährige wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Statistik.

Keywords

Nachhaltigkeit Armut Empirische Untersuchung Varianzanalyse Tukey-Kramer-Konfidenzintervalle

Authors and affiliations

  • Sophia Leßmann
    • 1
  1. 1.Martin-Luther-Universität Halle-WittenbeHalle (Saale)Germany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences