Advertisement

Erhebung von Soll-Kompetenzen im Software Engineering

Anforderungen an Hochschulabsolventen aus industrieller Perspektive

  • Carolin Gold-Veerkamp
Book

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Carolin Gold-Veerkamp
    Pages 1-8
  3. Carolin Gold-Veerkamp
    Pages 9-22
  4. Carolin Gold-Veerkamp
    Pages 23-71
  5. Carolin Gold-Veerkamp
    Pages 73-79
  6. Carolin Gold-Veerkamp
    Pages 81-83
  7. Carolin Gold-Veerkamp
    Pages 85-86
  8. Back Matter
    Pages 87-96

About this book

Introduction

Ziel der Masterarbeit von Carolin Gold-Veerkamp ist es, die Anforderungen des Arbeitsmarktes an einen Absolventen im Bereich Software Engineering zu analysieren, mit der Option ein Soll-Kompetenzprofil aus Arbeitsmarktsicht zu generieren, welches mit der jetzigen Lehrveranstaltung zu vergleichen ist und mögliche Differenzen aufdeckt. Dazu wurden im Rahmen einer Primärdatenerhebung sowohl ehemalige Studierende als auch Unternehmen, die im Bereich Softwaretechnik tätig sind, befragt. Die erste Version dieses Soll-Kompetenzprofils ermöglicht, Empfehlungen zur Anpassung des Curriculums entsprechend abzuleiten.

Der Inhalt
  • Stand der Forschung und Anwendung: Kompetenzen 
  • Qualitätssicherung in der Hochschullehre +
  • Soll-Kompetenzermittlung durch Primärdatenerhebung 
  • Entwicklung eines ersten Soll-Kompetenzprofils 
  • Erste Empfehlungen zur Anpassung der Lehrveranstaltung 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende im Bereich Software-Entwicklung, insbesondere aus den Ingenieurwissenschaften
  • Leitende Angestellte, die im Bereich der Software-Entwicklung tätig sind und sich mit der Betreuung und Einstellung von Studierenden/Absolventen beschäftigen
Die Autorin 
Nach ihrem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (M. Sc.) und der Mechatronik (B. Eng.) ist Carolin Gold-Veerkamp heute als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Aschaffenburg tätig.

Keywords

Arbeitsmarkt Hochschulabsolventen Lehrqualität Kompetenzentwicklung Qualifikationsnachfrage

Authors and affiliations

  • Carolin Gold-Veerkamp
    • 1
  1. 1.AschaffenburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering