Advertisement

Internationale Markenstrategien

Erfolgswirkung der Markenstandardisierung auf den Markenwert

  • Michael Müller

Table of contents

About this book

Introduction

Michael Müller entwickelt auf Basis eines identitätsbasierten Markenverständnisses und dem Status quo der Forschung ein Modell zur internationalen Markenstandardisierung. Für die Überprüfung des Modells führt der Autor eine Untersuchung in der Automobilbranche in 13 Ländern durch. Er belegt damit einen inversen U-förmigen Zusammenhang zwischen der Markenstandardisierung und dem Markenwert. Dadurch ist erstmals der empirische Nachweis erbracht, dass eine „glokale“ Markenstrategie eine höhere Erfolgswirkung verspricht als eine globale oder lokale. Kulturelle und politisch-rechtliche Unterschiede der Länder sind dabei zu berücksichtigen.

„Eine beeindruckende Studie, die in die Tiefe geht und anschaulich darlegt, wie die internationale Strategie in der Automobilbranche auszurichten ist, damit die Marke besonders wertvoll wird.” 
Prof. Dr. Karsten Kilian von Markenlexikon.com

Der Inhalt
• Markenführung im Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Differenzierung
• Modell zur internationalen Markenstandardisierung
• Empirische Untersuchung in der Automobilbranche

Die Zielgruppen
• Dozenten und Studenten der BWL mit Schwerpunkt Marketing, Vertrieb oder    
  Internationales Management
• Führungskräfte aus dem Markenmanagement und der Strategischen Unternehmensführung

Der Autor
Dr. Mic
hael Müller – Markenexperte sowie studierter Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler – ist derzeit in einem weltweit führenden Automobilkonzern im Marketing/Vertrieb tätig. Er ist unter anderem Autor verschiedener Publikationen zur Markenführung.

Keywords

Identitätsbasiertes Markenmanagement Markenstandardisierung Markenwert Strukturgleichungsmodellierung Automobilbranche

Authors and affiliations

  • Michael Müller
    • 1
  1. 1.Weißenburg i. BayGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods