Advertisement

Fraud-Prävention in Kreditinstituten

Ursachenanalyse, Regulierung und praktische Ausgestaltung

  • Corinna Hänel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Corinna Hänel
    Pages 1-7
  3. Corinna Hänel
    Pages 9-115
  4. Corinna Hänel
    Pages 401-408
  5. Back Matter
    Pages 409-452

About this book

Introduction

Kernziel der Arbeit ist das Aufzeigen von Schwierigkeiten und Verbesserungspotenzial in der Prävention von Occupational Fraud, was nicht nur in Kreditinstituten zu erheblichen finanziellen Verlusten führen kann und bereits geführt hat. Die Analyse hat gezeigt, dass – auch aufgrund der sehr komplexen Regulierung des Compliance- und Risikomanagements im Finanzsektor – die Umsetzung präventiver Maßnahmen eine große Herausforderung für Kreditinstitute darstellt. Dabei werden nicht nur Anforderungen der staatlichen Regulierung betrachtet, sondern auch branchenspezifische und branchenübergreifende Empfehlungen integriert. Abgerundet wird die theoretische Analyse durch eine empirische Untersuchung der bankwirtschaftlichen Praxis.

Der Inhalt

  • Grundlagen der Fraud-Prävention
  • Fraud-Regulierung in deutschen Kreditinstituten
  • Theoretische Analyse der Regulierungswirkung für die Fraud-Prävention
    <
  • Umsetzung der Fraud-Prävention in deutschen Kreditinstituten (Umfrage)

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende im Bereich Bankwirtschaft mit Schwerpunkt Compliance-/Risikomanagement
  • Praktiker aus dem Bereich Risikomanagement in Banken, Interne Revision, Vorstandsmitglieder und Compliancebeauftragte 

Die Autorin

Corinna Hänel ist als hauptamtliche Dozentin der Berufsakademie Lüneburg tätig.

Keywords

Fraud Wirtschaftskriminalität Compliance Risikomanagement Kreditinstitute

Authors and affiliations

  • Corinna Hänel
    • 1
  1. 1.LüneburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking