Advertisement

© 2017

Virtuelle Bilderwolken

Eine qualitative Big Data-Analyse der Geschmackskulturen im Internet

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Holger Rust
    Pages 5-14
  3. Holger Rust
    Pages 15-27
  4. Holger Rust
    Pages 29-43
  5. Holger Rust
    Pages 45-56
  6. Holger Rust
    Pages 57-114
  7. Holger Rust
    Pages 115-129
  8. Holger Rust
    Pages 131-142
  9. Holger Rust
    Pages 143-146
  10. Back Matter
    Pages 147-152

About this book

Introduction

Hunderte von Millionen Blogs auf Plattformen wie Tumblr, Pinterest, Flickr, Instagram usw. Milliarden Bilder, in jeder Sekunde gepostet, geliked, geteilt, modifiziert und neu arrangiert – eine Wetterküche für das Geschmacksklima von morgen! Wie funktioniert diese Kommunikation? Wie lassen sich Bilder analysieren und die in ihnen enthaltenen Informationen in Bezug auf zukünftige Entwicklungen interpretieren? 

Insgesamt fünf Research Units aus 60 Digital Natives mit umfangreichen Erfahrungen in Statistik, Empirie und Konsumtheorien haben unter Leitung des Autors ein Jahr lang in Befragungen, Gesprächen, quantitativen Analysen von Blogs, in Experimental-Settings und in einer Analyse der Vorstellungen von Big Data-Protagonisten die Szene durchforscht. 

Die Befunde offenbaren die latenten Muster und Attraktoren dieser Kommunikation, ihre durch Random Copying-Prozesse bewegte Dynamik und Volatilität. Vor allem, was die einschlägige Diskussion um die Rolle und die Möglichkeiten von Big Data-Analysen im Bereich soziokultureller Phänomene angeht, wird die wachsende Bedeutung der Soziologie sichtbar. Ein Cultural Turn der Digitalisierung und der Predictive Analytics zeichnet sich ab.

Der Inhalt
Gesellschaftsbilder in 3W • Anwendungsbeispiele • Inszenierungen im 3W-Universum • Methodologie • Ergebnisse • Interpretationsansätze • Fünf Lektionen für Zukunftstalente • Dystopie digitaler Schockstarre

Die Zielgruppen
Studierende und Forschende aller Disziplinen, die sich mit Datenanalysen und Web-Exegesen beschäftigen • Praktiker für Marketing, Design, Entwicklung und Mode • Data Analysts 

Der Autor
Prof. Dr. Holger Rust ist Wirtschaftssoziologe. Nähere Informationen zu Forschung, Lehre, publizistischen Tätigkeiten, Beratungs-Kooperationen und Vorträgen: https://www.ish.uni-hannover.de/7337.html

Keywords

Kulturelle Algorithmen Big Data und Bildkommunikation Aktualität soziologischer Konsumtheorien Mobilität der Zukunft Blognutzung durch junge Konsumenten

Authors and affiliations

  1. 1.HannoverGermany

About the authors

Prof. Dr. Holger Rust ist Wirtschaftssoziologe. Nähere Informationen zu Forschung, Lehre, publizistischen Tätigkeiten, Beratungs-Kooperationen und Vorträgen: https://www.ish.uni-hannover.de/7337.html

Bibliographic information

Reviews

“... Für alle medienwissenschaftlich interessierten Leser bietet dieses kleine Buch eine Menge bemerkenswerter Überlegungen und widerspricht auf eine recht plausible Weise einer zeitgenössischen Daten-Hybris.” (Uwe Breitenborn, in: Rundfunk und Geschichte, Heft 1-2, 2018)