Advertisement

Innovative und interdisziplinäre Kristallzüchtung

Materialien mit abstimmbarem quantenkritischen Verhalten

  • Natalija van Well

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Natalija van Well
    Pages 1-2
  3. Natalija van Well
    Pages 3-15
  4. Natalija van Well
    Pages 17-30
  5. Natalija van Well
    Pages 31-49
  6. Natalija van Well
    Pages 179-180
  7. Back Matter
    Pages 181-199

About this book

Introduction

Natalija van Well fokussiert in ihrer Studie auf die Kristallzüchtung mit unterschiedlichen Parametern und die Charakterisierung der Kristalle des Mischsystems Cs2CuCl4–xBrx. Durch Synthese, Züchtung und Charakterisierung von solchen Materialien werden Erkenntnisse über die Systematik der Veränderung ihrer physikalischen Eigenschaften gewonnen. Als Ergebnis bestimmt die Autorin neue schematische Phasendiagramme und charakterisiert neu entdeckte Zusammensetzungen. Magnetische Eigenschaften der Materialien können z.B. durch die Änderung der Abstände zwischen den wechselwirkenden Einheiten beeinflusst werden.


Der Inhalt

  • Einkristalle des Mischsystems Cs2CuCl4–xBrx
  • Tieftemperatur-Röntgenpulverdiffraktometrie
  • Einkristalle mit Kronenethermolekülen

 

Die Zielgruppen

  • Forschende und Studierende der Physik und Chemie, besonders aus den Gebieten der Kristallzüchtung
  • Praktiker aus den Gebieten Materialentwicklung, Festkörperphysik, Koordinationschemie und Magnetochemie

 

Die Autorin

Dr. Natalija van Well studierte Ingenieurwissenschaften in Moskau und Mathematik und Physik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, wo sie auch promovierte. Sie

war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt B4 des SFB/TR 49 „Condensed Matter Systems with Variable Many-Body Interactions“ und ist derzeit Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Schweizer Paul Scherrer Institut, Villigen.

Keywords

Röntgendiffraktometrie Thermische Ausdehnung Phasenübergang Antiferromagnetische Wechselwirkung Kronenether Frustrationskoeffizient

Authors and affiliations

  • Natalija van Well
    • 1
  1. 1.Physikalisches InstitutGoethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering