Advertisement

Die ärztliche Zweitmeinung

Fehler, Vertrauen und Qualität in der Medizin

  • Volker Nürnberg

About this book

Introduction

Das Buch stellt die wirtschaftlichen Aspekte der ärztlichen Zweitmeinung in den Mittelpunkt. Bei gesundheitlichen Problemen, gerade bei Rückenschmerz, wird oft sofort zur teuren Operation geraten, die ja auch immer ein Risiko für den Menschen darstellt. Volker Nürnberg hat Ärzte, Krankenversicherungen und Entscheider in Krankenhäusern folgende Fragen gestellt: Unter welchem Druck stehen Ärzte und Krankenhäusern, um mit Operationen ausreichend Versicherungsleistungen zu erhalten und den Erfolg des Krankenhauses zu gewährleisten? Welches Risiko geht der Patient dabei ein? Und warum sollte eine ärztliche Zweitmeinung bei aufwändigen Operationen immer gewährleistet werden? Welche Auswirkungen und welche Kostensenkungen stellen sich bei den Krankenversicherungen ein?

Der Inhalt

Die medizinische Dienstleistung: Rollen, Beziehungsmodelle, Patientenvertrauen
Betrachtung der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung 
Das ärztliche Zweitmeinungsverfahren in seiner Ausgestaltung durch das GKV-VSG 2015
Zweitmeinung – Patientenrecht und Instrument der Qualitätssicherung
Ärztliche Zweitmeinung durch Internetportale
Interview mit Prof. Dr. Jürgen Harms, weltweit führender Chirurg

Der Herausgeber 

Prof. Dr. Volker Nürnberg leitet den Bereich Gesundheitsmanagement bei der weltweit tätigen Unternehmensberatung Mercer. Zudem ist er Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an der Hochschule für angewandtes Management (FH) und lehrt auch an der TU München.

Keywords

Patientenvertrauen Krankenversicherung Gesundheitssystem PKV GKV

Editors and affiliations

  • Volker Nürnberg
    • 1
  1. 1.HS für angewandtes Management FrankfurtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Engineering