Advertisement

Am Puls der Bundeswehr

Militärsoziologie in Deutschland zwischen Wissenschaft, Politik, Bundeswehr und Gesellschaft

  • Angelika Dörfler-Dierken
  • Gerhard Kümmel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Angelika Dörfler-Dierken, Gerhard Kümmel
    Pages 11-17
  3. I Rückblicke und Einblicke – aus Leitungsperspektive

  4. II Einblicke und Ausblicke – aus der Perspektive der Wissenschaft

  5. III Einblicke und Ausblicke – aus der Perspektive der Politik

  6. IV Rückblicke, Einblicke, Ausblicke – aus den Forschungsfeldern

  7. Back Matter
    Pages 355-356

About this book

Introduction

Der vorliegende Band bietet eine zukunftsorientierte Bestandsaufnahme der militärsoziologischen Forschung und beleuchtet das Verhältnis von Politik, Gesellschaft und Streitkräften. Thematisiert werden die militärische Organisationskultur und die Führungsphilosophie der Bundeswehr, die Veränderung des militärischen Aufgabenprofils sowie die Formierung des soldatischen Selbstverständnisses durch Auslandseinsätze, aber auch die Integration von Frauen, die Attraktivität der Streitkräfte und deren ökonomische Modernisierung. Auch die Schwierigkeiten der Rezeption militärsoziologischer Befunde in der Bundeswehr werden in den Blick genommen. Beobachtungen zur Wahrnehmung militärsoziologischer Forschung aus der Sicht von Verantwortungsträgern in Politik und den Streitkräften runden den Band ab.

Der Inhalt

  • Militärsoziologie und sozialwissenschaftliche Forschung in der Bundeswehr
  • Auslandseinsätze der Bundeswehr
  • Politikberatung
  • Innere Führung

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften
  • PolitikerInnen, Militärs in Führungsverantwortung

Die HerausgeberInnen

Prof. Dr. Angelika Dörfler-Dierken ist seit 1998 als evangelische Theologin und Sozialwi

ssenschaftlerin in verschiedenen Bereichen der Bundeswehr tätig, derzeit Leiterin des Forschungsprojekts „Innere Führung, Ethik, Militärseelsorge“ am ZMSBw.

Dr. Gerhard Kümmel ist seit 1997 als Sozialwissenschaftler bei der Bundeswehr tätig, derzeit Leiter der Forschungsprojekte „Frauen in den Streitkräften“ und „Soldatenfamilien“ am ZMSBw.

Keywords

Militärsoziologie Militärgeschichte und Sozialwissenschaften ín der Bundeswehr Verhältnis von Politik, Gesellschaft und Streitkräften Militärische Organisationskultur Formierung des soldatischen Selbstverständnisses Attraktivität der Streitkräfte Rezeption militärsoziologischer Befunde

Editors and affiliations

  • Angelika Dörfler-Dierken
    • 1
  • Gerhard Kümmel
    • 2
  1. 1.und Sozialwissenschaften der BundeswehrZentrum für MilitärgeschichtePotsdamGermany
  2. 2.Sozialwissenschaften der Bundeswehr(ZMS)Zentrum für Militärgeschichte undPotsdamGermany

Bibliographic information