Advertisement

© 2016

Informationelle Selbstbestimmung in der Cloud

Datenschutzrechtliche Bewertung und Gestaltung des Cloud Computing aus dem Blickwinkel des Mittelstands

  • Rechtswissenschaftlich-technische Studie

  • Datenschutzrechtliche Bewertung des Cloud Computing

Book

Part of the DuD-Fachbeiträge book series (DUDGABLER)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Steffen Kroschwald
    Pages 1-6
  3. Steffen Kroschwald
    Pages 7-16
  4. Steffen Kroschwald
    Pages 17-21
  5. Steffen Kroschwald
    Pages 23-50
  6. Steffen Kroschwald
    Pages 183-261
  7. Steffen Kroschwald
    Pages 329-387
  8. Steffen Kroschwald
    Pages 403-420
  9. Steffen Kroschwald
    Pages 421-434
  10. Steffen Kroschwald
    Pages 435-453
  11. Steffen Kroschwald
    Pages 455-473
  12. Steffen Kroschwald
    Pages 475-482
  13. Back Matter
    Pages 483-511

About this book

Introduction

Steffen Kroschwald bewertet den Einsatz von Cloud-Diensten im Mittelstand vor dem Hintergrund des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung. Mit dem Cloud Computing lassen sich IT-Ressourcen wie Speicherplatz, Rechenleistung und Software effektiv bereitstellen. Dennoch halten sich viele Unternehmen angesichts daten- und geheimnisschutzrechtlicher Bedenken mit dem Gang in die Cloud zurück. Der Autor untersucht den grund- und datenschutzrechtlichen Rahmen, in den eine Cloud-Nutzung einzuordnen ist. Hierauf aufbauend entwickelt er sowohl technische als auch rechtliche Gestaltungsvorschläge und Handlungsempfehlungen. Diese sollen bestehende Rechtsunsicherheiten beseitigen und eine rechtssichere und rechtsverträgliche Nutzung der Cloud ermöglichen.

 Der Inhalt

  • Cloud Computing für den Mittelstand
  • Datenschutzrechtlicher Anwendungsbereich, Verschlüsselung, Zulässigkeit
  • Entwicklung eines rechtssicheren Zertifizierungssystems de lege ferenda
  • Internationales Cloud Computing
  • Berufsgeheimnisschutz in der Cloud

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Rechtswissenschaft mit den Schwerpunkten Informations-, Datenschutz-, Telemedien- und TK-Recht, Internetstrafrecht

  • Datenschützer in Behörden und Politik, IT-Security / Informatik

 

Der Autor

Steffen Kroschwald promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Projekt

gruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet) bei Prof. Dr. Alexander Roßnagel an der Universität Kassel.

 Die Herausgeber

Die Reihe DuD-Fachbeiträge wird herausgegeben von Prof. Dr. Helmut Reimer, Dr. Karl Rihaczek und Prof. Dr. Alexander Roßnagel.

Keywords

Trusted Cloud Verschlüsselung Cloud-Dienste im Mittelstand Cloud Computing im Mittelstand Rechtssicheres Zertifizierungssystem Berufsgeheimnisschutz

Authors and affiliations

  1. 1.StuttgartGermany

About the authors

Steffen Kroschwald promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet) bei Prof. Dr. Alexander Roßnagel an der Universität Kassel.

Bibliographic information

  • Book Title Informationelle Selbstbestimmung in der Cloud
  • Book Subtitle Datenschutzrechtliche Bewertung und Gestaltung des Cloud Computing aus dem Blickwinkel des Mittelstands
  • Authors Steffen Kroschwald
  • Series Title DuD-Fachbeiträge
  • Series Abbreviated Title DuD-Fachbeiträge
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-11448-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-11447-3
  • eBook ISBN 978-3-658-11448-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXIV, 511
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Legal Aspects of Computing
    Constitutional Law
    Administrative Law
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... ist das Thema sehr gut strukturiert und fachlich umfassend aufbereitet. Auch wenn es sich um eine sehr juristische Arbeit handelt, ist sie für den interessierten Laien lesbar und verständlich ... Als eine Art Nachschlagewerk kann das Buch im Unternehmensalltag sicherlich dazu dienen, gerade aktuellen Herausforderungen zu begegnen und ein Gefühl zu vermitteln ...” (Stefan Reinheimer, in: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, Jg. 53, 2016, S. 748 f.)