Advertisement

Die transparente Redaktion

Ein Ansatz für die strategische Öffentlichkeitsarbeit von Zeitungsverlagen

  • Astrid Funck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Astrid Funck
      Pages 21-27
  3. Theoretische Grundlegung

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Astrid Funck
      Pages 99-133
  4. Forschungsteil: Externe Transparenzkommunikation

  5. Back Matter
    Pages 367-408

About this book

Introduction

Astrid Funck legt einen theoretisch begründeten Ansatz für die Implementierung der externen Transparenzkommunikation in crossmedial ausgerichteten Zeitungs- und Online-Redaktionen vor. Die Autorin gibt einen Überblick über die zentralen Inhalte und geht auf Grenzen und Risiken der Offenlegung ein. Des Weiteren analysiert sie ausführlich, wie sich die externe Transparenzkommunikation von der Planung über Organisation, Personaleinsatz und Führung bis hin zur Erfolgskontrolle systematisch managen lässt. Redaktionen, die sich mit "Qualitätsjournalismus" am Markt behaupten wollen, müssen Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache betreiben und ihren Lesern und Nutzern glaubhaft transparent machen, worin die besondere Qualität ihrer Arbeit genau besteht.

 Der Inhalt

  • Zeitungsredaktionen als soziale Systeme organisierten Handelns
  • Qualität im Zeitungsjournalismus
  • Die Krise der Tageszeitung
  • Grenzen und Risiken der Transparenzkommunikation
  • Transparenzkommunikation als Managementaufgabe

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Kommunikationswissenschaften (Journalistik und PR-Forschung), Betriebswirtschaftslehre (Management- und Organisationsforschung) und Soziologie
  • Redaktions- und Medienmanager, Redakteure, freie Journalisten und PR-Praktiker

 Die Autorin

Dr. Astrid Funck ist Redakteurin und freie Dozentin für Journalistik, Medienmarketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Keywords

Online-Journalismus Public Relations Qualitätstransparenz Strukturationstheorie Unternehmenskommunikation

Authors and affiliations

  • Astrid Funck
    • 1
  1. 1.Redaktionsbüro Dr. Astrid FunckOytenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Biotechnology