Advertisement

Schiefheilungen

Zeitgenössische Betrachtungen über Antisemitismus

  • Charlotte Busch
  • Martin Gehrlein
  • Tom David Uhlig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Charlotte Busch, Martin Gehrlein, Tom David Uhlig
    Pages 1-9
  3. Genese. Sozialpsychologie des Antisemitismus

  4. Niederschlag. Empirische Zugänge

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Matthias Jakob Becker, Linda Giesel
      Pages 111-129
    3. Jan Lohl
      Pages 131-153
  5. Kontextualisierungen. Völkischer Antisemitismus

About this book

Introduction

​Als Horkheimer und Adorno Ende der 1940er-Jahre mit Blick auf die deutsche Öffentlichkeit konstatierten, es gäbe keine Antisemiten mehr, implizierten sie damit die veränderten Erscheinungsformen von Antisemitismus. Angesichts der deutschen NS-Vergangenheit tabuisiert, musste sich die weiterhin virulente Feindschaft gegen Jüdinnen und Juden andere gesellschaftsfähige Ausdrucksformen suchen: etwa in der Kritik am globalen Kapitalismus, welche auf antisemitische Klischees zurückgreift, oder in der Delegitimierung und Dämonisierung des Staates Israel. Es gilt die ungebrochene psychische Attraktivität von Antisemitismus, welche sich im freudschen Bild der Schiefheilung verdichtet, in ihrer Bedeutung für die Moderne zu decouvrieren.

Der Inhalt
Genese: Sozialpsychologie des Antisemitismus.- Niederschlag: Empirische Zugänge.- Kontextualisierungen: Völkischer Antisemitismus.

Die Zielgruppen
· Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen
· AntisemitismusforscherInnen

Die Herausgeber
Charlotte Busch ist Mitglied der association réplique critique und der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie.
Martin Gehrlein ist Mitglied der association réplique critique, der Initiative Studierender am IG Farben Campus und der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie.
Tom David Uhlig ist Mitglied der association réplique critique und der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie sowie Mitheraus

geber der Freien Assoziation. Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie.

Keywords

Antisemitismus Kritische Theorie Sozialforschung Sozialpsychologie Soziologische Theorie Theoriegeschichte

Editors and affiliations

  • Charlotte Busch
    • 1
  • Martin Gehrlein
    • 2
  • Tom David Uhlig
    • 3
  1. 1.Frankfurt am MainGermany
  2. 2.Frankfurt am MainGermany
  3. 3.Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel