Advertisement

© 2015

Vorsatzanfechtung

Mit Rechtsprechungsregeln Ansprüche vermeiden, abwehren und verfolgen

Benefits

  • Aktuelles Wissen in konzentrierter Form

  • Alles Wesentliche zum Thema - kompakt zusammengefasst

  • Eine Darstellung wesentlicher Entscheidungen des Bundesgerichtshof

Book
  • 2.9k Downloads

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Tobias Hirte, Karsten Kiesel
    Pages 1-2
  3. Tobias Hirte, Karsten Kiesel
    Pages 3-11
  4. Tobias Hirte, Karsten Kiesel
    Pages 13-18
  5. Tobias Hirte, Karsten Kiesel
    Pages 19-23
  6. Tobias Hirte, Karsten Kiesel
    Pages 25-25
  7. Back Matter
    Pages 27-27

About this book

Introduction

Tobias Hirte und Karsten Kiesel stellen Rechtsprechungsregeln für Vorsatzanfechtungsfälle gemäß § 133 InsO unter Nennung der jeweils wesentlichen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs dar, die im Zusammenhang mit Vorsatzanfechtungssachverhalten stehen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Indizien, Beweisanzeichen sowie Beweiserleichterungen gelegt. Anhand dieser Kriterien lassen sich allgemeine Erwägungen ableiten, die für Fälle der Vorsatzanfechtung gelten. Die Vorsatzanfechtung ist sowohl für den Insolvenzverwalter, und damit für die Gläubiger im Rahmen eines Insolvenzverfahrens, als auch für die (potenziellen) Anfechtungsgegner ein bedeutendes Thema.

Der Inhalt

  • Anfechtungsnormen, Voraussetzungen und Rechtsfolgen
  • Tatbestandsmerkmale der Vorsatzanfechtung
  • Typische Konstellationen bei bestimmten Anfechtungsgegnern

Die Zielgruppen

  • Studierende und Dozierende der Betriebswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaften
  • Rechtsanwälte, Richter, Insolvenzverwalter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Die Autoren

Tobias Hirte, Fachanwalt für Insolvenzrecht, ist in den Bereichen Insolvenzverwaltung und Restrukturierung tätig. Er wird regelmäßig zum Insolvenzverwalter bestellt.

Karsten Kiesel ist als Rechtsanwalt im Bereich Insolvenzrecht tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Durchsetzung bzw. Abwehr insolvenzspezifischer Ansprüche sowie in der Sanierungsberatung.

 

Keywords

Beweisanzeichen Beweiserleichterung Indizien Insolvenzanfechtung Insolvenzverfahren § 133 InsO

Authors and affiliations

  1. 1.Schultze & BraunKarlsruheGermany
  2. 2.Schultze & BraunStuttgartGermany

About the authors

Tobias Hirte, Fachanwalt für Insolvenzrecht, ist in den Bereichen Insolvenzverwaltung und Restrukturierung tätig. Er wird regelmäßig zum Insolvenzverwalter bestellt. Karsten Kiesel ist als Rechtsanwalt im Bereich Insolvenzrecht tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Durchsetzung bzw. Abwehr insolvenzspezifischer Ansprüche sowie in der Sanierungsberatung.

Bibliographic information

  • Book Title Vorsatzanfechtung
  • Book Subtitle Mit Rechtsprechungsregeln Ansprüche vermeiden, abwehren und verfolgen
  • Authors Tobias Hirte
    Karsten Kiesel
  • Series Title essentials
  • Series Abbreviated Title essentials
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-10173-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-10172-5
  • eBook ISBN 978-3-658-10173-2
  • Series ISSN 2197-6708
  • Series E-ISSN 2197-6716
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 27
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Law and Economics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Law