Epigenetik

Ethische, rechtliche und soziale Aspekte

  • Reinhard Heil
  • Stefanie B. Seitz
  • Harald König
  • Jürgen Robienski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Reinhard Heil, Stefanie B. Seitz, Jürgen Robienski, Harald König
    Pages 7-14
  3. Jörn Walter, Anja Hümpel
    Pages 15-33
  4. Michael Decker
    Pages 35-44
  5. Sebastian Schuol
    Pages 45-58
  6. Philipp Bode
    Pages 59-73
  7. Stefanie B. Seitz
    Pages 101-114
  8. Stefanie B. Seitz, Sebastian Schuol
    Pages 115-129
  9. Jürgen Robienski
    Pages 145-161
  10. Caroline Fündling
    Pages 163-177
  11. Jens Ried
    Pages 179-193
  12. Harald Matern
    Pages 195-209
  13. Back Matter
    Pages 211-217

About this book

Introduction

Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich die Epigenetik als ein Zweig der Molekulargenetik herausgebildet und erlebt einen regelrechten Hype. Die moderne Epigenetik vereint Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Lebenswissenschaften, der organischen Chemie, der Informatik und den Ingenieurwissenschaften bei der Beantwortung der Frage, wie Umwelteinflüsse die Genexpression langfristig und bis in die folgenden Generationen beeinflussen können. Der Band untersucht die wenig beachteten ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekte der Epigenetik aus interdisziplinärer Perspektive.

Der Inhalt
​Einführung in die Epigenetik.- Zur Beurteilung emergenter Technologien.- Widerlegt die Epigenetik den Gendeterminismus?.- Identität und Nichtidentität.- Genetik, Epigenetik und Formen des Handelns.- Biologische, medizinische, soziale und ethische Herausforderungen.- Der öffentliche Diskurs zur Epigenetik.- Neue Aspekte für die Chemikalienpolitik.- Epigenetik und rechtliche Regulierung.- Epigenetik und Persönlichkeitsschutz.- Ethische Perspektiven auf die Epigenetik.- Epigenetik und Erbsünde.

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Wissenschafts- und Technikforschung, Philosophie sowie der Religionswissenschaft 

Die Herausgeber
Reinhard Heil, M.A., Dr. Stefanie B. Seitz und Dr. Harald König sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) des Karlsruher Instituts für Technologie.

Dr. Jürgen Robienski ist Rechtsanwalt sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Ethics and Law in the Life Sciences (CELLS) der Leibniz Universität Hannover.

Keywords

Endoktrine Disruptoren Epigenetik Genetik Genforschung Technologiefolgen Verantwortung Vorsorgeprinzip

Editors and affiliations

  • Reinhard Heil
    • 1
  • Stefanie B. Seitz
    • 2
  • Harald König
    • 3
  • Jürgen Robienski
    • 4
  1. 1.Institut für Technikfolgenabschätzung unKarlsruher Institut für TechnologieKarlsruheGermany
  2. 2.ITASKarlsruher Institut für Technologie (KIT)KarlsruheGermany
  3. 3.ITASKarlsruher Institut für TechnologieKarlsruheGermany
  4. 4.in the Life Sciences (CELLS)Center for Ethics and LawHannoverGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Engineering
Consumer Packaged Goods