Advertisement

© 2015

Die Freiheit ist eine Tochter des Wissens

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Nico Stehr
    Pages 11-24
  3. Nico Stehr
    Pages 25-94
  4. Nico Stehr
    Pages 183-228
  5. Nico Stehr
    Pages 229-275
  6. Nico Stehr
    Pages 277-380
  7. Back Matter
    Pages 385-449

About this book

Introduction

Der wechselseitige Einfluss von Wissen und Freiheit (und damit Demokratie) in modernen, hochkomplexen Gesellschaften wie auch der Wandel ihrer Beziehungen im Laufe der Moderne ist eines der faszinierendsten Themen unseres Zeitalters. Es handelt sich dabei wohl kaum um eine einmal festgeschriebene, statische Beziehung, sondern um eine historisch-dynamische Relation, die immer von der Entwicklung der Wissensformen und der jeweils relevanten Definition von Freiheit mitbestimmt wurde und wird. Dieses Buch beleuchtet die neuartigen Probleme und Herausforderungen der Demokratie im Angesicht der rapide anwachsenden wissenschaftlichen Erkenntnisse in gegenwärtigen Gesellschaften und gibt einen Überblick über soziologische Perspektiven von Weber, Dewey und Foucault bis in die Gegenwart.

Der Inhalt

·        Die moderne Gesellschaft

·        Soziologische Erkenntnisse über Informationen, Wissen und Wissensfähigkeiten

·        Die Bedingungen der Möglichkeit von Freiheit und Demokratie

·        Die gesellschaftliche Rolle von Wissensfähigkeiten

·        Das Wissen der Schwachen und der Mächtigen

·        Die Regierbarkeit moderner Gesellschaften

Die Zielgruppen

·        Studierende und Dozierende der Sozialwissenschaften

·        Lehrerinnen und Lehrer

·        Mitglieder von zivilgesellschaftlichen Organisationen

·        Arbeitnehmer, Gewerkschaftler und Unternehmer

·        Journalisten

·        Alle, die an der Frage „In welcher Gesellschaft leben wir?“ interessiert sind

Der Autor

Prof. Nico Stehr, PhD, ist Karl-Mannheim-Professor für Kulturwissenschaften an der Zeppelin Universität Friedrichshafen.

Keywords

Bildung Demokratie Informationsgesellschaft Politik in Wissensgesellschaften Wissen Wissenschaft

Authors and affiliations

  1. 1.Zeppelin UniversitätFriedrichshafenGermany

About the authors

Prof. Nico Stehr, PhD, ist Karl-Mannheim-Professor für Kulturwissenschaften an der Zeppelin Universität Friedrichshafen.

Bibliographic information