Experimentelle und numerische Analyse des Impulses von aufbereitetem Kraftstoffspray im düsennahen Bereich der Dieseleinspritzung

  • Johannes Ernst

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Johannes Ernst
    Pages 1-5
  3. Johannes Ernst
    Pages 7-8
  4. Johannes Ernst
    Pages 9-20
  5. Johannes Ernst
    Pages 21-46
  6. Johannes Ernst
    Pages 47-57
  7. Johannes Ernst
    Pages 59-112
  8. Johannes Ernst
    Pages 113-138
  9. Johannes Ernst
    Pages 139-141
  10. Back Matter
    Pages 143-152

About this book

Introduction

Johannes Ernst erklärt durch eine Validierung der Strahlimpulsmesstechnik anhand von Parameterstudien, Vergleichen mit alternativen Messtechniken und Simulationen die auftretenden Phänomene und formuliert geeignete Maßnahmen zur Eliminierung bzw. Kompensation der Effekte, die eine Messung beeinflussen. Obwohl das Messprinzip zur Strahlimpulsanalyse trivial erscheint, zeigen sich bei früheren Auswertungen von Messwerten unerwartete Phänomene, die die Interpretation der Daten erschweren. Die Optimierungsansätze ermöglichen nun in der Anwendung eine deutliche Verbesserung der Qualität der Strahlimpulsmesswerte.

Der Inhalt

  • Grundlagen des Strahlzerfalls
  • Sprayanalyse – Stand der Technik
  • Messsystem und Validierung der Messtechnik
  • Anwendungsfälle der Messtechnik

Die Zielgruppen

  • Forschende und Studierende der Fachgebiete Fahrzeug- und Motorentechnik
  • Führungs- und Fachkräfte aus der Automobil- und Zuliefererindustrie, besonders Spezialisten der Einspritzdiagnostik

Der Autor

Johannes Ernst promovierte an der Universität Stuttgart und ist heute in der Forschung bei einem großen Automobilhersteller tätig.

Keywords

Einspritzung Qualität der Strahlimpulsmesswerte Spray Momentum Sprayanalyse Strahlimpuls Strahlkraft

Authors and affiliations

  • Johannes Ernst
    • 1
  1. 1.Abt. Vorentwicklung DieselmotorenDaimler AGStuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering