Advertisement

© 2015

Aggression und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen

Formen und Ursachen

Book

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Franz Petermann, Ute Koglin
    Pages 1-4
  3. Franz Petermann, Ute Koglin
    Pages 5-8
  4. Franz Petermann, Ute Koglin
    Pages 9-21
  5. Franz Petermann, Ute Koglin
    Pages 23-26
  6. Franz Petermann, Ute Koglin
    Pages 27-28
  7. Back Matter
    Pages 29-36

About this book

Introduction

In diesem Essential werden anhand aktueller Forschungsergebnisse die Formen und Ursachen aggressiv-dissozialen Verhaltens im Kindes- und Jugendalter dargestellt. Aggressiv-dissoziales Verhalten gehört zu den häufigsten Verhaltensproblemen bei Kindern und Jugendlichen. Es wird aufgrund vielfältiger Ziele und Motive eingesetzt. Die Autoren beschreiben den Einfluss von Risiko- und Schutzfaktoren auf die Entstehung und den Verlauf von aggressiv-dissozialem Verhalten.

 Der Inhalt

  • Formen, Häufigkeit und Verlauf aggressiven Verhaltens
  • Entstehung aggressiven Verhaltens
  • Kumulatives Risikomodell

Die Zielgruppen

  •  Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Schulpsychologen, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Kinderärzte
  • Studierende der Psychologie, Pädagogik und Medizin, insbesondere Kinderheilkunde

Die Autoren

Prof. Dr. Franz Petermann ist Direktor des Zentrums für Klinische Psychologie und Rehabilitation (ZKPR) der Universität Bremen.

 

Prof. Dr. Ute Koglin ist Inhaberin des Lehrstuhls für Sonder- und Rehabilitationspädagogische Psychologie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. 

 

Keywords

Aggressionsformen Aggressiv-dissoziales Verhalten Entwicklungspsychopathologie Geschlechtsspezifische Formen aggressiven Verhaltens Risikofaktoren Schutzfaktoren

Authors and affiliations

  1. 1.Universität BremenZentrum für Klinische Psychologie und RehabilitationBremenGermany
  2. 2.C.v.O. Universität OldenburgFachgruppe Sonder- und Rehabilitationspädagogische PsychologieOldenburgGermany

About the authors

Prof. Dr. Franz Petermann (1953-2019) war Direktor des Zentrums für Klinische Psychologie und Rehabilitation (ZKPR) der Universität Bremen. Prof. Dr. Ute Koglin ist Inhaberin des Lehrstuhls für Sonder- und Rehabilitationspädagogische Psychologie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Bibliographic information

Industry Sectors
Health & Hospitals
Pharma

Reviews

“... Essentials als praktische Zusammenfassung des umfangreicheren Lehrbuches ... erhält der Leser einen kompakten Überblick über die Erscheinungsformen aggressiven Verhaltens bei Kindern und Jugendlichen, Risikofaktoren werden anhand aktueller Forschungsergebnisse dargestellt und es wird die Notwendigkeit einer genauen Ursachenforschung erläutert, um geeignete und effektive Interventionsmaßnahmen zu entwickeln.”(in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 21. Dezember 2016)