Advertisement

© 2015

Digitale Augenzeugen

Entgrenzung, Funktionswandel und Glaubwürdigkeit im Bildjournalismus

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Vorüberlegungen, Problemaufriss

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Holger Isermann
      Pages 11-15
    3. Holger Isermann
      Pages 17-64
    4. Holger Isermann
      Pages 127-162
  3. Die empirische Untersuchung

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Holger Isermann
      Pages 165-257
    3. Holger Isermann
      Pages 259-303
    4. Holger Isermann
      Pages 305-329
  4. Schlussbetrachtung

    1. Front Matter
      Pages 331-331
    2. Holger Isermann
      Pages 333-363
  5. Back Matter
    Pages 365-403

About this book

Introduction

Journalistische Medien bedienen sich immer häufiger der Bilder von Amateuren, um neue visuelle Potenziale zu erschließen und die Glaubwürdigkeit der eigenen Wirklichkeitsentwürfe zu steigern. Holger Isermann untersucht, wie die Redaktionen mit den Amateurbildern umgehen, die außerhalb des journalistischen Systems und damit losgelöst von etablierten ethischen wie inhaltlichen und formalen Qualitätsstandards entstanden sind.  

 Der Inhalt

  • Digitalisierung als Katalysator für die Verschränkung von Kommunikator und Rezipient
  • Vertrauen im Rahmen einer konstruktivistischen Perspektive auf den Journalismus
  • Augenzeugenschaft als journalistisches Narrativ
  • Die Kamera als Apparatus der Evidenz und Authentizität
  • Der Prozess journalistischer Bildkommunikation
  • Visuelle Kontextanalyse der Onlineberichterstattung zum Syrienkonflikt

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft
  • PraktikerInnen aus Redaktionen, Verlagen und Agenturen

 

Der Autor 

Holger Isermann ist Kommunikationswissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig und arbeitet als freier Journalist und Fotograf.

Keywords

Amateurbilder Augenzeugenschaft Authentizität Bildkummunikation Digitalisierung Onlineberichterstattung

Authors and affiliations

  1. 1.Technische Universität BraunschweigBraunschweigGermany

About the authors

Holger Isermann ist Kommunikationswissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig und arbeitet als freier Journalist und Fotograf.

Bibliographic information

  • Book Title Digitale Augenzeugen
  • Book Subtitle Entgrenzung, Funktionswandel und Glaubwürdigkeit im Bildjournalismus
  • Authors Holger Isermann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08219-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-08218-5
  • eBook ISBN 978-3-658-08219-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 395
  • Number of Illustrations 234 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Journalism
  • Buy this book on publisher's site