Leben mit einem beeinträchtigten Kind

Eine entwicklungspsychologische Untersuchung von Selbstberichten der Eltern

  • Lydia Schmieder

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Lydia Schmieder
    Pages 1-3
  3. Lydia Schmieder
    Pages 5-36
  4. Lydia Schmieder
    Pages 37-42
  5. Lydia Schmieder
    Pages 43-69
  6. Lydia Schmieder
    Pages 71-89
  7. Lydia Schmieder
    Pages 91-108
  8. Lydia Schmieder
    Pages 109-112
  9. Back Matter
    Pages 113-117

About this book

Introduction

Lydia Schmieder untersucht die Veränderungen für das Leben von Eltern nach der Geburt eines beeinträchtigen Kindes. Die Autorin erörtert den Umgang mit solcherlei Wendepunkten aus entwicklungspsychologischer Perspektive. Grundlage der Untersuchung ist das besonders reichhaltige, aber selten genutzte Datenmaterial elterlicher Selbstberichte. Prozessen des flexiblen Loslassens von Zielen und der hartnäckigen Zielverfolgung (Brandtstädter, 2007) scheint eine besondere Bedeutung im Umgang mit diesen Herausforderungen zuzukommen.

Der Inhalt

  • Theoretische und ethische Vorüberlegungen
  • Das Zwei-Prozess-Modell der Entwicklungsregulation
  • Die Bedeutung von Zielverfolgung und –ablösung
  • Spannungsfeld Familie und Gesellschaft

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende im Fachgebiet der Entwicklungspsychologie
  • Praktiker im Umgang mit Eltern beeinträchtigter Kinder

Die Autorin

Lydia Schmieder ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Psychologie der Universität Hildesheim. Im Fokus der Forschung stehen lebenslange Entwicklungs- und Bewältigungsprozesse.

Keywords

Behinderung Bewältigung / Coping Eltern Entwicklungspsychologie des Erwachsenenalters Entwicklungsregulation kritisches Lebensereignis

Authors and affiliations

  • Lydia Schmieder
    • 1
  1. 1.Institut für PsychologieUniversität HildesheimHildesheimGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08178-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-08177-5
  • Online ISBN 978-3-658-08178-2
  • About this book