Gender und Diversity in MINT-Fächern

Eine Analyse der Ursachen des Diversity-Mangels

  • Linda Steuer

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Linda Steuer
    Pages 1-2
  3. Linda Steuer
    Pages 3-9
  4. Linda Steuer
    Pages 11-21
  5. Linda Steuer
    Pages 23-63
  6. Linda Steuer
    Pages 65-73
  7. Back Matter
    Pages 79-90

About this book

Introduction

Linda Steuer erörtert anhand eines Ursachen-Modells die Ursprünge und Einflussfaktoren für den Mangel an Frauen in MINT-Berufen. Sie zeigt, inwieweit die im Zuge des Modells entwickelten Erkenntnisse in aktuellen Maßnahmen und MINT-Programmen berücksichtigt werden, sowie ob ein Erfolg aus jenen abgeleitet und erwartet werden kann. Basierend auf den Forschungsergebnissen sowie der Analyse aktueller Programme werden Implikationen und Handlungsmöglichkeiten für Wissenschaft und Praxis vorgestellt.

 Der Inhalt

  • Begriffliche Erläuterung (Diversity, Gender, MINT-Fächer)
  • Ursachen-Modell
  • MINT-Programme
  • Implikationen für Wissenschaft und Praxis
  • Ausbildungssituation im MINT-Bereich

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Psychologie, Ingenieurwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Sozialwissenschaft, Politikwissenschaft
  • PraktikerInnen der Bereiche Personal-und Organisationsentwicklung, Gleichstellungsbeauftragte, Mitarbeitende aus dem MINT-Bereich

 Die Autorin

Linda Steuer hat in Aachen Betriebswirtschaftslehre studiert und anschließend an der BiTS Iserlohn ihren Master in Business Psychology absolviert. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften an der RWTH Aachen.

Keywords

Diversity Gender Gender Pay Gap Leaky Pipeline MINT Strukturelle Barrieren

Authors and affiliations

  • Linda Steuer
    • 1
  1. 1.RWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08150-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-08149-2
  • Online ISBN 978-3-658-08150-8
  • About this book