Nachhaltigkeit anders denken

Veränderungspotenziale durch Geschlechterperspektiven

  • Christine Katz
  • Sebastian Heilmann
  • Anja Thiem
  • Katharina Moths
  • Lea M. Koch
  • Sabine Hofmeister

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Christine Katz, Sebastian Heilmann, Anja Thiem, Katharina Moths, Lea M. Koch, Sabine Hofmeister
    Pages 13-20
  3. Christine Katz, Sebastian Heilmann, Anja Thiem, Katharina Moths, Lea M. Koch, Sabine Hofmeister
    Pages 21-21
  4. Christine Katz, Sebastian Heilmann, Anja Thiem, Katharina Moths, Lea M. Koch, Sabine Hofmeister
    Pages 25-30
  5. I. Die wissenschaftliche und politische Entwicklung des Forschungsfeldes Geschlechterverhältnisse und Nachhaltige Entwicklung: Konzeptionelle Bausteine

  6. II. Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen: Herausforderungen für die Bereiche Klima, Landnutzung, Ernährung, Naturschutz und Wasser

  7. III. Wissenschaftliche, strukturelle und qualifikatorische Bedingungen zur Förderung von genderorientierter Nachhaltigkeitsforschung

    1. Front Matter
      Pages 199-199

About this book

Introduction

Neue, lebensweltlich kontextualisierte, problembezogene und thematisch querschnittorientierte Forschungs- und Qualifizierungsansätze im Bereich Nachhaltigkeit werden in diesem Sammelband sowohl auf konzeptioneller Ebene als auch anhand ausgewählter Handlungsfelder vorgestellt. Der Umgang mit globalen Umweltproblemen und -veränderungen im Zusammenhang mit gesellschaftlichen Gerechtigkeitsfragen bedarf neuer Problemzugänge und -bearbeitungen. Die genderorientierte Nachhaltigkeitsforschung positioniert sich als herrschaftskritische Ungleichheitsforschung und trägt zur gesellschaftlichen Entwicklung zu mehr Gleichberechtigung, Empowerment und Emanzipation bei.

Der Inhalt

  • Wissenschaftliche, politische Entwicklungen und konzeptionelle Elemente des Forschungsfeldes Geschlechterverhältnisse und nachhaltige Entwicklung 
  • Nachhaltige Raum- und Umweltentwicklung sowie Ressourcengerechtigkeit und Infrastrukturpolitik 
  • Kompetenzen für genderreflektierende Nachhaltigkeitsforschung 

Die Zielgruppen

  • An Gender- und Nachhaltigkeitsfragen Interessierte, MultiplikatorInnen aus dem geschlechter-, umwelt- und nachhaltigkeitspolitischen Bereich
  • Dozierende und Studierende der Bereiche Nachhaltigkeitspolitik, transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung, Soziale Ökologie, Genderforschung und Geschlechterpolitik

Die HerausgeberInnen

Christine Katz, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland  Sebastian Heilmann, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland  Anja Thiem, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland  Lea M. Koch, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland  Katharina Moths, Leuphana Universität Lüneburg, DeutschlandSabine Hofmeister, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland

Keywords

Genderreflektierende Nachhaltigkeitsforschung Geschlechterverhältnisse Kompetenzen Nachhaltige Raum- und Umweltentwicklung Ressourcengerechtigkeit und Infrastrukturpolitik Wissenschaftspolitik

Editors and affiliations

  • Christine Katz
    • 1
  • Sebastian Heilmann
    • 2
  • Anja Thiem
    • 3
  • Katharina Moths
    • 4
  • Lea M. Koch
    • 5
  • Sabine Hofmeister
    • 6
  1. 1.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany
  2. 2.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany
  3. 3.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany
  4. 4.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany
  5. 5.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany
  6. 6.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany

Bibliographic information