Advertisement

Der gesellschaftliche Wert von Stiftungen

Eine volkswirtschaftliche Analyse steuerbegünstigter Stiftungen

  • Manuel Meyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Manuel Meyer
    Pages 1-7
  3. Manuel Meyer
    Pages 9-60
  4. Manuel Meyer
    Pages 195-197
  5. Back Matter
    Pages 199-233

About this book

Introduction

Manuel Meyer analysiert die Wirkung des deutschen Steuerrechts auf Stiftungen und zeigt anhand der nichtfiskalischen Eigenschaften von Stiftungen, welche Einrichtungen besonders förderungswürdig und welche aus staatlicher Sicht ineffizient sind. In diesem Zusammenhang führt der Autor eine Datenerhebung im Bereich der Stiftungsaufsicht Lüneburg durch, um die bisher kaum untersuchte Umverteilungswirkung von Stiftungen zu evaluieren. Sie offenbart interessante Einblicke in die Wirkung sowie das Selbstverständnis des philanthropischen Engagements in Deutschland. Somit leistet die Arbeit einen Beitrag zu der kaum vorhandenen Effizienzkontrolle steuerlicher Vergünstigungen auf diesem Gebiet.

Der Inhalt

  • Die finanz-ökonomische Betrachtung steuerbegünstigter Stiftungen anhand steuerrechtlicher Verrechnungspreise
  • Die Legitimation steuerbegünstigter Stiftungen im Rahmen der Allokations-, Stabilisations- und Distributionspolitik 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende im Bereich Volkswirtschaftslehre, Sozialpolitik, Finanzwissenschaft und Steuerrecht
  • Praktiker im Bereich Stiftungswesen und staatliche Finanzverwaltung

Der Autor

Manuel Meyer hat Volkswirtschaftslehre studiert und im Bereich der Finanzwissenschaft promoviert. Derzeit arbeitet er als Verwaltungsentwickler und Berater in Hamburg.

Keywords

Allokationspolitik Distributionspolitik Stabilisationspolitik Steuervergünstigungen Stiftungen Subventionen

Authors and affiliations

  • Manuel Meyer
    • 1
  1. 1.LüneburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking