Advertisement

Die gesetzliche Basis und Förderinstrumente der Energiewende

Aktueller Stand des EEG und des KWK-G

  • Jörg Scheffler

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

About this book

Introduction

Jörg Scheffler stellt die wesentlichen, vor allem technischen Inhalte des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes vor, die Schwerpunkte der gesetzlichen Basis der Energiewende sind. Im Vordergrund stehen dabei neben den Kosten und deren Umlage auch Aspekte der Netzanbindung und des Netzbetriebs. Der Autor bietet damit einen aktuellen Überblick über die seit etwa dem Jahr 2000 in Deutschland stattfindende Umstrukturierung der Elektroenergieversorgung, die in diesem Umfang weltweit einmalig ist. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis ermöglicht es, auch künftig schnell auf aktuelle Informationen zugreifen zu können.

Der Inhalt

  • Internationale und nationale Rahmenvorgaben
  • Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien – EEG
  • Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung – KWKG
  • Gesetzliche Förderinstrumente in Ergänzungen des EEG und des KWKG

 Die Zielgruppen

  • Forschende und Studierende auf den Gebieten Elektroenergieversorgung, Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbare Energien
  • Mitarbeiter in Unternehmen und Institutionen, die sich vor allem aus technischer Sicht mit dem EEG, dem KWKG und dem zugehörigen Umfeld befassen

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Jörg Scheffler vertritt nach langjähriger Tätigkeit im Kraftwerksanlagenbau seit 2004 das Fachgebiet Elektrische Energieanlagen an der Hochschule Merseburg.

Keywords

Erneuerbare-Energien-Gesetz Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz Netzanschluss Umlage für die Energiewende Umstrukturierung der Elektroenergieversorgung gesetzliche Basis der Energiewende

Authors and affiliations

  • Jörg Scheffler
    • 1
  1. 1.Informatik und KommunikationssystemeHochschule MerseburgMerseburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering