Advertisement

Strategische Planung der Fertigungstiefe bei Unsicherheit und Dynamik

Ein simulationsbasierter Ansatz am Beispiel der Fertigung von Traktionsbatterien

  • Christian Huth

Part of the Produktion und Logistik book series (PL)

Table of contents

About this book

Introduction

Durch die Elektrifizierung des Antriebsstrangs sind die Automobilhersteller gezwungen, ihr Produktionssystem anzupassen. Die Entscheidung über die Fertigungstiefe ist sowohl durch Nachfrage- und Technologieunsicherheit als auch durch die Möglichkeit einer dynamischen Anpassung der Strategie gekennzeichnet. Christian Huth entwickelt einen Planungsansatz, welcher diese Aspekte berücksichtigt und auf Basis einer Simulation die finanziellen Implikationen unterschiedlicher Fertigungstiefenstrategien bewertet.

Der Inhalt

  • Rahmenbedingungen und Strategien für die Fertigung von Traktionsbatterien
  • Zweistufiger Ansatz der strategischen Fertigungstiefenplanung
  • Fallstudien zur Planung der Fertigungstiefenstrategien von Traktionsbatterien

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Produktionswirtschaft und Operations Research
  • Führungskräfte der Automobilindustrie, die in der Produktionsplanung tätig sind

Der Autor

 Dr. Christian Huth promovierte bei Prof. Dr. Thomas S. Spengler am Institut für Automobilwirtschaft und Industrielle Produktion an der Technischen Universität Braunschweig.

Die Herausgeber

Die Reihe Produktion und Logistik wird herausgegeben von Prof.    Dr. Bernhard Fleischmann, Prof. Dr. Martin Grunow, Prof. Dr. Hans-Otto Günther, Prof. Dr. Stefan Helber, Prof. Dr. Karl Inderfurth, Prof. Dr. Herbert Kopfer, Prof. Dr. Herbert Meyr, Prof. Dr. Thomas S. Spengler, Prof. Dr. Hartmut Stadtler, Prof. Dr. Horst Tempelmeier und Prof. Dr. Gerhard Wäscher.

Keywords

Automobilwirtschaft Fertigungstiefenplanung Produktionssysteme Produktionswirtschaft Technologieunsicherheit

Authors and affiliations

  • Christian Huth
    • 1
  1. 1.Technische Universität BraunschweigBraunschweigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering