Personal: Diversity Management

  • Swetlana Franken

Part of the Studienwissen kompakt book series (SK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Swetlana Franken
    Pages 1-15
  3. Swetlana Franken
    Pages 17-35
  4. Swetlana Franken
    Pages 79-95
  5. Swetlana Franken
    Pages 97-116
  6. Back Matter
    Pages 117-132

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch gibt einen kompakten und verständlichen Überblick über die Herausforderungen und Chancen des Diversity Management in Unternehmen. Kurze Lerneinheiten, übersichtliche didaktische Module sowie die begleitende Lernkontrolle sorgen für eine nachhaltige Wissensvermittlung. Es richtet sich damit an alle, die sich mit Fragen des Personalmanagement im Rahmen ihrer Aus- und Weiterbildung (auch im Nebenfach) sowie ihrer beruflichen Praxis auseinandersetzen.

Der Inhalt

-          Begriff und Dimensionen der Diversity

-          Entwicklung und Status quo des Diversity Management

-          Diversity Management als multidimensionales Managementkonzept und Führungsaufgabe

-          Best Practices des Diversity Management

-          Business Case der Diversität

Die Autorin

Swetlana Franken ist Professorin für Betriebswirtschaft, insbesondere Personalmanagement, an der Fachhochschule Bielefeld mit dem Schwerpunkt Knowledge und Diversity sowie Lehrbeauftragte für Innovationsmanagement an der FH Köln und im Verbundstudium NRW.

Keywords

Diversität Diversität als Führungsaufgabe Personalbeschaffung Teamstruktur Vielfalt Vielfalt im Unternehmen

Authors and affiliations

  • Swetlana Franken
    • 1
  1. 1.FH BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-06797-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-06796-0
  • Online ISBN 978-3-658-06797-7
  • Series Print ISSN 2363-9539
  • Series Online ISSN 2363-9547
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods