Advertisement

Steuerungstechnik für Ingenieure

Ein Überblick

  • Bernd Schröder

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Bernd Schröder
    Pages 1-1
  3. Bernd Schröder
    Pages 3-22
  4. Back Matter
    Pages 23-25

About this book

Introduction

Für selbstarbeitende und automatisierte (Produktions-) Prozesse werden Steuerungstechniken genutzt. Die hierzu eingesetzten Elemente arbeiten mechanisch, pneumatisch, hydraulisch, elektrisch oder elektronisch. Ausführende Organe sind unter anderem Ventile, Pumpen, Motore, Schalter, Sensoren und Relais. Die hierfür gängigen Symbole werden vorgestellt und können in Schemata eingesetzt werden. Gelegentlich ist die Erstellung sequenzieller Schaltungen hilfreich. Für eine hohe Flexibilität bietet sich die speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) an.

Der Inhalt

  • Steuerungstechniken
  • Symbole
  • Schemata
  • Sequenzielle Schaltungen
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Die Zielgruppen

  • Studierende
  • Ingenieure

Der Autor

 Dr.-Ing. Bernd Schröder war bis 2011 Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen.

Keywords

Kybernetik Sequenzielle Schaltungen Speicherprogrammierbare Steuerung Steuerungstechnik Steuerungstechnische Symbole

Authors and affiliations

  • Bernd Schröder
    • 1
  1. 1.AalenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering