Der Produktentstehungsprozess in der Automobilindustrie

Eine Betrachtung aus Sicht der Logistik

  • Matthias D. Schulz

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Matthias D. Schulz
    Pages 27-32
  3. Matthias D. Schulz
    Pages 33-33
  4. Back Matter
    Pages 35-40

About this book

Introduction

Der Funktionsbereich Logistik ist seit dem Jahr 2000 im Produktentstehungsprozess der Automobilhersteller vertreten. Noch immer sind jedoch viele Herausforderungen bei der organisatorischen Einbindung zu lösen, insbesondere aufgrund permanenter Veränderungen im Aufgabengebiet der Logistik. Matthias D. Schulz erstellt auf der Basis von neun Haupttrends, die die Industrie aus Sicht der Logistik besonders prägen, ein Zukunftsszenario und gibt Empfehlungen für eine Verbesserung der bestehenden Prozesse.

Der Inhalt

  • Bedeutung des Produktentstehungsprozesses für die Logistik
  • Die Rolle der Logistik im Produktentstehungsprozess in der Automobilindustrie
  • Die Automobilindustrie im Jahre 2025 aus Sicht der Logistik
  • Produktentstehung in der Automobilindustrie 2025

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachbereiche Logistik, Supply Chain Management, Konstruktionslehre/-systematik, Unternehmensführung und Zukunftsforschung
  • Praktiker aus den Bereichen Automobilwirtschaft, Maschinenbau, Logistik, Supply Chain Management, Einkauf, Produktion und Konstruktion

Der Autor

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dr. Matthias D. Schulz promovierte am Lehrstuhl für ABWL und Logistik der Philipps-Universität Marburg.

Keywords

Automobilhersteller Automobilwirtschaft Innovationen Logistik Produktentwicklung Zukunftsforschung

Authors and affiliations

  • Matthias D. Schulz
    • 1
  1. 1.BraunschweigGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-06464-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-06463-1
  • Online ISBN 978-3-658-06464-8
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering