Soziale Dienstleistungspolitik

Eine kritische Bestandsaufnahme

  • Heinz-Jürgen Dahme
  • Norbert Wohlfahrt

Part of the Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion book series (SOAW, volume 6)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Heinz-Jürgen Dahme, Norbert Wohlfahrt
    Pages 13-20
  3. Heinz-Jürgen Dahme, Norbert Wohlfahrt
    Pages 37-48
  4. Heinz-Jürgen Dahme, Norbert Wohlfahrt
    Pages 49-58

About this book

Introduction

Ausgehend von Liberalisierung und Ökonomisierung sozialer Dienstleistungen werden in dieser Bilanzierung der europäischen und deutschen Dienstleistungspolitik die Folgewirkungen für die Sozialwirtschaft, die Organisationspolitik im Sozialsektor und die Gestaltung von Beschäftigungsbedingungen aufgezeigt. Eine theoretische Standortbestimmung zeigt, dass soziale Dienstleistungspolitik jenseits ihrer Marktöffnung sozialpolitisch bestimmt bleibt.

Der Inhalt
Soziale Dienstleistungspolitik der Europäischen Union • Sozialpolitische Dienstleistungsstrategie, Leitbilder sozialer Dienstleistungspolitik • Besonderheiten und Bedeutung Sozialer Dienstleistungen • Soziale Dienstleistungspolitik als Wachstumspolitik • Kommunalisierung und Dezentralisierung sozialer Dienste • Folgen der Ökonomisierung sozialer Dienste • Aufgaben und Funktionen sozialer Dienstleistungspolitik

Die Zielgruppen

• Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Soziologie und Politikwissenschaft

• Fachcommunity Bildungswesen, Soziologie und Politikwissenschaft

• Fachkräfte der Sozialen Arbeit und sozialpolitische EntscheidungsträgerInnen

Die Autoren
Dr. Heinz-Jürgen Dahme ist Professor im Ruhestand der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Dr. Norbert Wohlfahrt ist Professor an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe.

 

Authors and affiliations

  • Heinz-Jürgen Dahme
    • 1
  • Norbert Wohlfahrt
    • 2
  1. 1.Hochschule Magdeburg-StendalStendalGermany
  2. 2.Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-LippeBochumGermany

Bibliographic information