Advertisement

Forschung zu Zivilgesellschaft, NPOs und Engagement

Quo vadis?

  • Annette E. Zimmer
  • Ruth Simsa

Part of the Bürgergesellschaft und Demokratie book series (BÜD, volume 46)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Ruth Simsa, Annette Zimmer
    Pages 11-37
  3. Wirtschaft, Staat, Gesellschaft, im Wandel – Herausforderungen für Engagement und zivilgesellschaftliche Organisationen

  4. Auswirkungen auf Engagement, NPOs und ihr Management

    1. Front Matter
      Pages 229-229
    2. Christian Schober, Olivia Rauscher
      Pages 261-281
    3. Eva More-Hollerweger
      Pages 301-314
  5. Zivilgesellschaftsforschung: The Next Generation

  6. Instrumente und Formate aus Sicht von Praxis und Forschungsförderung

  7. Back Matter
    Pages 449-452

About this book

Introduction

Welche Themen und Forschungsbereiche werden in den kommenden Jahren die Agenda der Zivilgesellschaftsforschung bestimmen? Diese Frage steht im Zentrum des Bandes. Zunächst geht es um Entwicklungen der Umweltbedingungen der Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Staat, und Gesellschaft im Wandel. Anschließend werden die Auswirkungen der Entwicklungen auf NPOs, die gegenwärtige Situation und Fragen des Managements analysiert. „The Next Generation“ kommt ebenfalls zu Wort: Wie sieht die Zukunft der Zivilgesellschafts- und Dritte-Sektor-Forschung aus der Perspektive junger WissenschaftlerInnen aus? Abschließend wird untersucht, wie die Forschungsförderung auf die Veränderungen reagiert, welche Themen als forschungsrelevant und welche Förderformate und -instrumente als zukunftsweisend erachtet werden.

Der Inhalt
Herausforderungen für Engagement und zivilgesellschaftliche Organisationen.- Auswirkungen auf Engagement, NPOs und ihr Management.- The Next Generation.- Instrumente und Formate aus Sicht von Praxis und Forschungsförderung.

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Fächer Politikwissenschaft, Public Administration, Soziologie, BWL sowie Jura

Die HerausgeberInnen
Prof’in Dr. Annette Zimmer ist Professorin am Institut für Politikwissenschat der Westfälischen Wilhelms­-Universität Münster.
Prof’in Dr. Ruth Simsa ist Professorin für Soziologie und Mitglied im Vorstand des Kompetenzzentrums für Nonprofit­-Organisationen und Social Entrepreneurship an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Editors and affiliations

  • Annette E. Zimmer
    • 1
  • Ruth Simsa
    • 2
  1. 1.Universität Münster Inst. PolitikwissenschaftMünsterGermany
  2. 2.Wirtschaftsuniversität WienAustria

Bibliographic information