Advertisement

Katastrophenmanagement

Grundlagen, Fallbeispiele und Gestaltungsoptionen aus betriebswirtschaftlicher Sicht

  • Oskar Grün
  • Andrea Schenker-Wicki

Part of the uniscope. Publikationen der SGO Stiftung book series (UNISCOPE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-3
    2. Lukas Schönenberger, Christian Rosser, Andrea Schenker-Wicki
      Pages 5-22
    3. Andrea Schenker-Wicki, Lukas Schönenberger, Christian Rosser
      Pages 39-49
  3. Fallstudien

    1. Front Matter
      Pages 75-76
    2. Oskar Grün
      Pages 87-101
    3. Verena Adam-Passardi
      Pages 103-115
    4. Oskar Grün
      Pages 117-131
    5. Oskar Grün
      Pages 133-148
  4. Gestaltungsoptionen

    1. Front Matter
      Pages 149-151
    2. Andrea Schenker-Wicki
      Pages 177-201
    3. Wolfgang Donsbach, Anja Obermüller, Katrin Noatsch
      Pages 203-227
    4. Herbert Kotzab, Andrea Kaput
      Pages 229-253
    5. Oskar Grün
      Pages 271-284

About this book

Introduction

Das Buch behandelt Grundlagen und betriebswirtschaftliche Probleme, die mit Katastrophen einhergehen, aus Sicht des verantwortlichen Managements. Fallbeispiele illustrieren die Bedeutung von Katastrophenvorsorge und -bekämpfung, die damit verbundenen Herausforderungen sowie Lösungen. Katastrophen treten nach wie vor mit großer Häufigkeit auf und verursachen weltweit immense  Verluste an Menschenleben sowie ungeheuren wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Schaden. Die verantwortlichen Katastrophenmanager stehen dabei vor besonderen Herausforderungen, da sie häufig unter Zeitdruck sowie bei unsicherer Informationslage weitreichende Entschlüsse fassen müssen, beispielsweise darüber, ob alarmiert oder der Notstand ausgerufen wird. Fallstudien zu Flutkatastrophen, Erdbeben und einem Großschadensereignis in der Industrie belegen, dass Fehler im Katastrophenmanagement den Katastrophenverlauf und die Schadensentwicklung negativ beeinflussen. Die Autoren plädieren deshalb für ein stärkeres Engagement der Betriebswirtschaftslehre in der Forschung über Katastrophenmanagement.
Die Stiftung der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management SGO unterstützte diese Studie.

Die Herausgeber

Univ.-Prof. (em.) Dr. Oskar Grün war Vorstand des Instituts für Organisation und Materialwirtschaft (Supply Management) an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Kundenorientierung und Prozessmanagement, Innovations- und Projektmanagement.
Prof. Dr. Dr. Andrea Schenker-Wicki ist ordentliche Professorin am Institut für Betriebswirtschaft und Vizepräsidentin der Universität Zürich. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Performance Management, Hochschulmanagement, Systemtheorie und Interkulturelles Management.

Keywords

Katastrophenbekämpfung Katastrophenmanagement Katastrophenvorsorge

Editors and affiliations

  • Oskar Grün
    • 1
  • Andrea Schenker-Wicki
    • 2
  1. 1.Wirtschaftsuniversität WienWienAustria
  2. 2.Institut für BetriebswirtschaftUniversität ZürichZürichSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods