Advertisement

Basiswissen Außenhandel

Global Sourcing: Von der Kontaktaufnahme bis zur Verzollung

  • Heinz Werner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Heinz Werner
    Pages 1-9
  3. Heinz Werner
    Pages 11-16
  4. Heinz Werner
    Pages 17-19
  5. Heinz Werner
    Pages 21-23
  6. Heinz Werner
    Pages 25-27
  7. Heinz Werner
    Pages 39-42
  8. Heinz Werner
    Pages 43-44
  9. Heinz Werner
    Pages 51-53
  10. Heinz Werner
    Pages 55-57
  11. Heinz Werner
    Pages 59-70
  12. Heinz Werner
    Pages 71-77
  13. Back Matter
    Pages 79-79

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine Anleitung für Akteure, die in Kurzform erfahren möchten, wie sie in der Praxis und im Betriebsalltag bei Außenhandelsgeschäften – speziell bei der Einfuhr – vorgehen müssen. Besonders im Blick: Startups und Klein- und Mittelunternehmen (KMUs), die ihre wirtschaftlichen Aktivitäten über Binnengrenzen hinweg ausdehnen möchten oder ihr Beschaffungswesen internationalisieren müssen. Bevor Sie mit Ihrem Unternehmen im Ausland aktiv werden, sollten Sie folgende Fragen bedenken und möglichst schlüssig beantworten können:

-          Wo liegen die Chancen und Risiken des Außenhandels und der damit einhergehenden Globalisierung?

-          Wo stehen in diesem Gesamtgefüge Klein- und Mittelbetriebe?

-          Welche Fragen müssen gestellt werden, was sind die größten Herausforderungen?

In jedem Fall gilt: Informieren Sie sich vor Vertragsabschluss, nachher kann es sehr teuer werden!

Der Inhalt

-          Kontaktsuche (Sourcing)

-          Organisation des Einkaufs

-          Verhandlungen, Interkulturelle Kommunikation

-          Nachhaltigkeit – Sozialstandards – CSR

-          Preisgestaltung

-          Liefer- und Zahlungsbedingungen im Außenhandel und Dokumente

-          Qualitäts- und Lieferüberwachung

-          Verzollung

Der Autor

Heinz Werner hat jahrelang in Fernost gelebt und mit seiner Firma einen großen Erfahrungshorizont im Bereich Außenhandel, Vertrieb und Distribution von Textilien, Fertigbekleidung und Konsumwaren aufgebaut. Seine Firma betreibt Aktivitäten in ca. 40 Ländern. Außerdem ist er in Berlin und Brüssel in internationalen Gremien z. B. im „International Trade Committee“ (ITC) von EuroCommerce bzw. in Außenhandelsausschüssen sehr aktiv.

Keywords

Globalisierung KMU SME Sozialstandards Wirtschaftswachstum

Authors and affiliations

  • Heinz Werner
    • 1
  1. 1.WollbachGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering