Advertisement

© 2017

Komplementäre Führung

Ein praxiserprobtes Modell der Personalführung in Organisationen

  • Ganzheitliches Führungsmodell auf der Grundlage klassischer Aufgabentheorien und Shared-Leadership-Ansätzen

  • Praxiserpobter Ansatz zur Führungskräfteentwicklung und zur Rolle des Personalmanagements

  • Für Personalmanager in Organisationen mit konzeptionellem theoretischen Interesse an Führung

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Teil I Probleme, Ansatzpunkte und Grundlagen

  3. Teil II Theorie der Komplementären Führung

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Boris Kaehler
      Pages 191-311
    3. Boris Kaehler
      Pages 313-381
  4. Teil III Implementierung in der Praxis

    1. Front Matter
      Pages 383-383
    2. Boris Kaehler
      Pages 385-400
    3. Boris Kaehler
      Pages 401-449
    4. Boris Kaehler
      Pages 451-482
  5. Back Matter
    Pages 483-490

About this book

Introduction

Der Autor analysiert Defizite der Personalführung in Wissenschaft und Praxis, erläutert führungstheoretische Grundlagen und gibt einen kritischen Überblick über die wesentlichen konzeptionellen Ansatzpunkte und Theorien der Führung. Er stellt sein in der Praxis erprobtes Modell der Komplementären Führung vor, das führungstheoretisch unter anderem an Aufgabenmodelle der Führung, das Führen als Dienstleistung und den Shared-Leadership-Ansatz anknüpft. Wesentliche Bezugspunkte sind die Zielvorstellung des sich selbst führenden Mitarbeiters, kompensatorische Mechanismen bei Ausbleiben dieser Selbststeuerung sowie eine aktive Rolle der Personalfunktion im Führungsgeschehen. Die Komplementäre Führungstheorie ist anwendungsorientiert und bietet eine schlüssige konzeptionelle Basis für betriebliche Führungsmodelle. Das Vorgehen bei der Entwicklung und Einführung solcher Modelle wird beschrieben und mit Projektempfehlungen hinterlegt. Das Buch richtet sich an alle führungstheoretisch Interessierten, speziell aber an HR-Fachleute und Führungskräfte, die das Führen in Organisationen gestalten und nach überzeugenden theoretischen Grundlagen für ihre Arbeit suchen. Für die zweite Auflage wurde es vollständig überarbeitet und stark erweitert.


Der Autor

Prof. Dr. Boris Kaehler ist Hochschullehrer für Personalmanagement und Führungsexperte. Er war zehn Jahre als Personalreferent und Personalleiter in Tochterunternehmen großer deutscher Konzerngesellschaften tätig und wirkt heute nebenberuflich als HR-Strategieberater, Führungstrainer und Coach.

Keywords

Führungskräfteentwicklung Human Resources Management Organisationale Führung Personalmanagement Shared Leadership

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany

About the authors

Prof. Dr. Boris Kaehler ist Hochschullehrer für Personalmanagement und Führungsexperte. Er war zehn Jahre als Personalreferent und Personalleiter in Tochterunternehmen großer deutscher Konzerngesellschaften tätig und wirkt heute nebenberuflich als HR-Strategieberater, Führungstrainer und Coach.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering

Reviews

“... findet das Buch einen vergnüglichen Zugang zum komplexen Thema. ... Der systematische Leitfaden füllt die inhaltIiche Lücke, die durch Worthülsen wie "Agile Führung" entstanden ist. ... bietet das Fachbuch einen unaufgeregten Leitfaden, mit dessen Hilfe Führung schrittweise realisiert werden kann.” (Human Resources Manager, Februar – März 2017)

“… ist allemal empfehlenswert und zwar tatsächlich für drei Dinge auf einmal: als Nachschlagewerk, als Theoriemodell und als Arbeitshilfe für betriebliche Führungsmodelle.” (Dr. Daniela Senne, in: AuA - Arbeit und Arbeitsrecht, Jg. 71, Heft 10, Oktober 2016)

“... akademisches Überblickswerk und betriebliches Praxishandbuch. ... Ein fundierter theoretischer Unterbau für die Ideen und Konzepte moderner Führungskräfte.” (in: Personalmagazin, Heft 10, 2016)