Advertisement

Zukunftsperspektiven des Operations Research

Erfolgreicher Einsatz und Potenziale

  • Marco Lübbecke
  • Adrian Weiler
  • Brigitte Werners

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Produktion und Logistik

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ulrich Dorndorf, Thomas Wensing
      Pages 3-14
    3. Jörg Homberger, Hermann Gehring
      Pages 15-32
    4. Fabian Dunke, Jan Necil, Stefan Nickel
      Pages 33-47
    5. Sabrina Bangert, Peter Letmathe, Matthias Schinner
      Pages 49-71
    6. Frank Schneider, Ulrich Dorndorf
      Pages 73-82
    7. Sarah Kirchner, Marco Lübbecke
      Pages 83-96
  3. Transport

    1. Front Matter
      Pages 97-97
    2. Pascal Lutter, Brigitte Werners
      Pages 99-115
    3. Ulrich Dorndorf, Joachim Kneis
      Pages 117-128
    4. Leena Suhl, Natalia Kliewer, Taïeb Mellouli
      Pages 147-163
    5. Jörg Herbers
      Pages 165-174
  4. Netzwerke und Evakuierung

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Horst W. Hamacher, Bob Grün
      Pages 203-226
    3. Stefan Droste
      Pages 227-236
    4. Tom McCormick, Gianpaolo Oriolo, Britta Peis
      Pages 237-248
  5. Energie

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. Grit Walther, Laura Elisabeth Hombach
      Pages 251-261
  6. Ökonomische Evaluation

    1. Front Matter
      Pages 275-275
    2. Harald Dyckhoff, Eleazar Mbock, Katrin Waletzke
      Pages 277-296
    3. Wilhelm Rödder, Andreas Kleine, Andreas Dellnitz
      Pages 297-314
  7. Analytics

    1. Front Matter
      Pages 315-315
    2. Martin Gronemann, Michael Jünger
      Pages 317-328
    3. Roland Gabriel
      Pages 329-342
  8. Back Matter
    Pages 357-365

About this book

Introduction

In einer zunehmend vernetzten Welt basieren Wettbewerbsvorteile auf fundierter Planung und Entscheidung. Operations Research (OR) stellt Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung bereit und findet verbreitet Anwendung in Produktion, Logistik, Supply Chain Management, Energie, Finanzen und vielen weiteren.  Hohe  Datenverfügbarkeit, technologischer Fortschritt und wachsender Bedarf aus der Praxis haben zu rasanten Entwicklungen neuer OR-Methoden geführt. In diesem Band sind Erfolgsgeschichten und Zukunftsperspektiven gesammelt, die Forscher wie Praktiker gleichermaßen auf die Möglichkeiten des Operations Research neugierig machen. Diese sind größer denn je!

Der Inhalt

  • Produktion und Logistik
  • Transport
  • Energie
  • Ökonomische Evaluation
  • Analytics

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaft mit quantitativem Schwerpunkt sowie der angewandten Mathematik und Informatik
  • Praktiker aus den Bereichen Planung und Steuerung, Produktion, Logistik, Transport

Die Herausgeber

Marco Lübbecke ist Inhaber des Lehrstuhls für Operations Research an der RWTH Aachen. Einer seiner Schwerpunkte ist die Entwicklung von Modellen und Algorithmen zur Lösung komplexer Optimierungsprobleme.

Adrian Weiler leitet das INFORM Institut für Operations Research und Management GmbH als geschäftsführender Gesellschafter.

Brigitte Werners ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensforschung und Rechnungswesen an der Ruhr-Universität Bochum und Direktorin des Instituts für Unternehmensführung.

Keywords

Entscheidungsunterstützung Mathematische Optimierung Operations Research Produktion und Logistik Ökonomische Evaluation

Editors and affiliations

  • Marco Lübbecke
    • 1
  • Adrian Weiler
    • 2
  • Brigitte Werners
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Operations ResearchRWTH AachenAachenGermany
  2. 2.GeschäftsleitungINFORM GmbHAachenGermany
  3. 3.Lehrstuhl für BetriebswirtschaftslehreRuhr-Universität BochumBochumGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering