Advertisement

© 2015

Qualifikationsprofil „Bewegung in der frühen Kindheit“

Was frühpädagogische Fachkräfte wissen, können und tun sollten

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund
    Pages 9-27
  3. Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund
    Pages 29-38
  4. Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund
    Pages 39-58
  5. Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund
    Pages 59-95
  6. Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund
    Pages 97-148
  7. Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund
    Pages 149-156
  8. Back Matter
    Pages 157-169

About this book

Introduction

Das Qualifikationsprofil „Bewegung in der frühen Kindheit“ (BiK) beschreibt Kompetenzen frühpädagogischer Fachkräfte für den Anwendungs- und Bildungsbereich Bewegung. Dabei werden auf der Grundlage eines kompetenzorientierten Profils sowohl bewegungsrelevante Grundlagen sowie bewegungsspezifisches Wissen – Fertigkeiten, Sozial- und Selbstkompetenzen zu den Handlungsfeldern Kind/Gruppe, Raum, Team, Eltern und Netzwerke – thematisiert. Die Autorinnen bieten damit eine fachkundige Orientierung für die Planung und Konzeptionierung des frühpädagogischen Aus-, Fort- und Weiterbildungssektors im Hinblick auf den Anwendungsbereich Bewegung.

Der Inhalt                                               

 

·         Bedeutungsdimensionen von Bewegung

·         Kompetenzen und Haltung frühpädagogischer Fachkräfte im Anwendungsbereich Bewegung

·         Kompetenzorientierung und -modelle in der Aus- und Weiterbildung

·         Handlungsfelder der Frühpädagogik

 

Die Zielgruppen

·         Lehrende an Fachschulen für Sozialpädagogik und (Fach-)Hochschulen mit frühpädagogischen Studiengängen, ReferentInnen in Fort- und Weiterbildung

·         Träger, Fachberatungen und Leitungskräfte frühpädagogischer Einrichtungen, pädagogische Fachkräfte


Die Autorinnen

Jutta Schneider ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrstuhl für Bewegungserziehung an der Universität zu Köln.
Aida Kopic ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule Niederrhein.
Prof. Dr. Christina Jasmund ist Professorin für Kindheitspädagogik an der Hochschule Niederrhein.

Keywords

ErzieherInnenausbildung Fort- und Weiterbildung Kompetenzprofil Psychomotorik Pädagogik in der frühen Kindheit frühpädagogisches Studium

Authors and affiliations

  1. 1.Forschungsprojekt BiKUniversität zu KölnKölnGermany
  2. 2.Hochschule NiederrheinMönchengladbachGermany
  3. 3.Fachbereich SozialwesenHochschule NiederrheinMönchengladbachGermany

About the authors

Jutta Schneider ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrstuhl für Bewegungserziehung an der Universität zu Köln.

Aida Kopic ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule Niederrhein.

Prof. Dr. Christina Jasmund ist Professorin für Kindheitspädagogik an der Hochschule Niederrhein.

Bibliographic information

  • Book Title Qualifikationsprofil „Bewegung in der frühen Kindheit“
  • Book Subtitle Was frühpädagogische Fachkräfte wissen, können und tun sollten
  • Authors Jutta Schneider
    Aida Kopic
    Christina Jasmund
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05114-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-05113-6
  • eBook ISBN 978-3-658-05114-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 161
  • Number of Illustrations 16 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Work
    Childhood, Adolescence and Society
  • Buy this book on publisher's site